Woher weiß ich, ob ich über WLAN blockiert wurde?

Wi-Fi-Netzwerke bieten Systemadministratoren zahlreiche Anpassungsoptionen, dies kann jedoch auch Funktionen zur Einschränkung von Benutzern umfassen. Wenn ein Benutzer die Leistung eines Netzwerks stört oder erheblich beeinträchtigt, kann der Systemadministrator diesen Benutzer aus dem Netzwerk entfernen. Wenn Sie glauben, dass Sie von einem drahtlosen Netzwerk blockiert wurden, können Sie dies bestätigen, indem Sie einige Punkte auf Ihrer Netzwerkstatusseite überprüfen.

1

Stellen Sie sicher, dass Ihr Netzwerkkennwort richtig eingegeben wurde, falls Ihr Netzwerk eines hat. Greifen Sie über die Systemsteuerung darauf zu. Klicken Sie auf "Netzwerk- und Freigabecenter". Ihre verfügbaren drahtlosen Netzwerke werden angezeigt und Sie können ein Passwort eingeben, indem Sie auf den Netzwerkeintrag klicken.

2

Öffnen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen und überprüfen Sie Ihren Netzwerkstatus. Klicken Sie auf "Netzwerk- und Freigabecenter" und doppelklicken Sie auf den Namen Ihres Netzwerks, während Sie mit dem Netzwerk verbunden sind. Wenn Ihre Netzwerkhardware ordnungsgemäß funktioniert, während Sie mit einem Netzwerk verbunden sind, sollten Informationen wie eine IP-Adresse und eine Subnetzmaske angezeigt werden.

3

Klicken Sie im Netzwerk- und Freigabecenter auf den Netzwerkeintrag, um eine Verbindung herzustellen.

4

Warten Sie einige Sekunden, bis der Verbindungsvorgang abgeschlossen ist, und öffnen Sie Ihren Internetbrowser. Wenn Ihr Computer nicht vom Systemadministrator blockiert wurde, sollten Sie auf die Homepage Ihres Browsers zugreifen können. Wenn nicht, wurde Ihr Computer wahrscheinlich für den Zugriff auf das Internet gesperrt.