Wie viel kostet es, einen Computer zu bauen?

Der Bau eines eigenen PCs ist technischer und zeitaufwändiger als die Auswahl eines vorgefertigten Modells, kann aber auch kostengünstiger sein. Wenn Sie das Gefühl haben, über das Know-how zu verfügen, kann durch den Bau eines PCs sichergestellt werden, dass der Computer über die genauen Komponenten verfügt, die für die Art der Arbeit erforderlich sind, die er ausführen wird. Die Preise für Komponenten variieren jedoch je nach Qualität und Funktionalität. Obwohl es kostengünstiger sein kann, einen PC zu bauen, als einen direkt zu kaufen, kann er manchmal erheblich mehr kosten.

Unterschiedliche Kosten

Es ist möglich, einen Budget-PC für weniger als 300 US-Dollar zu bauen, aber es können keine Programme ausgeführt werden, die viel Rechenleistung und Speicher erfordern. Am anderen Ende des Spektrums könnten Sie über 2,000 US-Dollar ausgeben, um eine erstklassige Maschine zu bauen, die so leistungsfähig ist, dass sie moderne PC-Spiele ausführt und Multitasking großer Programme ermöglicht, ohne eine digitale Wimper zu schlagen. Bevor Sie die Kosten ermitteln, müssen Sie genau herausfinden, wozu das Endprodukt in der Lage sein sollte. Mit Blick auf Ihren idealen Computer wird es einfacher, die Kosten genau zu bestimmen.

Preis es aus

Auf Websites, auf denen Computerkomponenten verkauft werden, können Sie fast genau herausfinden, wie viel der Bau Ihres neuen Computers kosten würde. Auch wenn Sie nicht vorhaben, die Komponenten jetzt zu kaufen, verwenden Sie eine Website wie Amazon, NewEgg oder TigerDirect und legen Sie alle gewünschten Komponenten in einen Warenkorb. Ohne den Kauf tatsächlich abzuschließen, können Sie im Warenkorb sehen, wie viel Ihre kombinierten Komponenten insgesamt kosten. Mit dieser Zahl haben Sie einen Ausgangspunkt, um bestimmte Spezifikationen und deren Kosten entweder zu erhöhen oder zu senken. Denken Sie daran, die Kosten des Betriebssystems und der benötigten Software zu berücksichtigen, einschließlich Sicherheitssoftware (ein Muss) und Produktivitätsprogrammen.

Standardvergleich

Wenn es um High-End-Gaming-Rigs geht, ist es fast immer billiger, eines zu bauen, als eines zu kaufen. Aber mit einem Business-Computer ist die Situation nicht so trocken. Standardbudget- und Business-Desktops liegen häufig im Bereich von 200 bis 800 US-Dollar, und PC-Hersteller wie HP und Dell erhalten ihre Teile und Betriebssysteme häufig billiger als Verbraucher und geben die Einsparungen weiter. Nehmen Sie die projizierten Kosten für Ihren Build und vergleichen Sie sie mit ähnlich ausgestatteten Standardcomputern, um sicherzustellen, dass Sie tatsächlich Geld sparen, wenn Sie ihn selbst bauen. Wenn ein Standardmodell nicht ganz perfekt für Ihre Anforderungen ist, denken Sie daran, dass es möglicherweise immer noch billiger ist, es trotzdem zu kaufen und die ein oder zwei Komponenten zu aktualisieren, die nicht ausreichen.

Wichtige Variablen

Sie können Websites zum Verkauf von Komponenten verwenden, um eine ungefähre Vorstellung vom Preis zu erhalten. Bestimmte Variablen können jedoch die Kosten erhöhen oder senken. Das Warten auf den Verkauf Ihrer Komponenten erfordert beispielsweise mehr Geduld, senkt jedoch die Kosten. Auf der anderen Seite fallen Versandkosten an, die insgesamt günstiger sein können, wenn Sie alles auf einmal aus derselben Quelle anstatt Stück für Stück kaufen. Wenn Sie Ihre grobe Schätzung haben, geben Sie sich Spielraum im Wert von etwa 200 US-Dollar, um Variablen zu berücksichtigen.