Wie man Wget in Ubuntu benutzt

Mit dem Befehl wget können Sie Dateien mit einem Linux-Betriebssystem wie Ubuntu aus dem Internet herunterladen. Verwenden Sie diesen Befehl, um entweder eine einzelne Webseite oder eine vollständige Kopie der Website Ihres Unternehmens herunterzuladen. Es enthält auch eine Option zum Herunterladen von externen Links, die auf der Website enthalten sind. Der Befehl erstellt die vollständige Verzeichnisstruktur der Site, die auf die Festplatte Ihres Computers heruntergeladen wurde, neu. Sie können die lokale Kopie als Backup speichern oder zu Testzwecken verwenden.

1

Klicken Sie in der Ubuntu-Startleiste auf die Schaltfläche "Suchen", geben Sie "terminal" ein und doppelklicken Sie dann auf "Terminal", um die Anwendung zu öffnen.

2

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um das Paket zu installieren, falls es derzeit nicht installiert ist:

sudo apt-get install wget

Geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

3

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um eine einzelne Seite von der Website herunterzuladen:

wget http://www.example.com/filename

Ersetzen Sie "www.example.com" durch den Namen der Site, die Sie herunterladen möchten, und ersetzen Sie "Dateiname" durch den Namen der Datei, die Sie herunterladen möchten.

4

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um eine gesamte Website herunterzuladen:

wget -r http://www.example.com

5

Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die gesamte Website und alle externen Links herunterzuladen:

wget -r -H http://www.example.com