Wie man ein Geschäft für Hochzeitsdekoration zu Hause führt

Zukünftige Bräute und ihre zukünftigen Bräutigame suchen Unterstützung bei einer Vielzahl von Fachleuten in der Hochzeitsbranche, wenn sie ihre großen Tage planen. Die Brautbranche boomt. Der Hochzeitsbericht von WE tv Networks zitiert von 2 bis 2005 mehr als 2009 Millionen Hochzeiten pro Jahr. Kein Wunder, dass kreative, aufstrebende Unternehmer von der Branche angezogen werden. Heimdekorationsunternehmen für Hochzeiten erfordern nur geringe bis keine Startkosten, erfordern jedoch viel Planung.

1

Schnitzen Sie einen Bereich in Ihrem Haus, in dem Sie Ihr Geschäft für Hochzeitsdekorationen zu Hause betreiben können. Der Bereich sollte mindestens über einen Computer, ein Telefon, einen Schreibtisch, genügend Sitzgelegenheiten für Sie und Ihre Kunden, verschiedene Aufbewahrungslösungen wie Mülleimer und einen großen Tisch zum Zusammenstellen von Dekorationen verfügen.

2

Erforschen Sie die Hochzeitsbranche, um herauszufinden, welche Arten von Dienstleistungen Hochzeitsdekorateure anbieten, und um Trends zu identifizieren. Durchsuchen Sie Ihren Bereich nach anderen Hochzeitsdekorationsunternehmen, die Ihre direkten Konkurrenten sind. Überlegen Sie, wie Sie Ihr Unternehmen differenzieren können.

3

Bestimmen Sie die Arten von Hochzeitsdekorationsdiensten, die Sie verlobten Paaren anbieten möchten, und ordnen Sie jedem einen Preis zu.

4

Überlegen Sie sich einen Firmennamen und einen Slogan für Ihr Hochzeitsdekorationsgeschäft zu Hause. Stellen Sie sicher, dass Kunden die Art des Geschäfts, das Sie betreiben, leicht identifizieren können, wenn sie den Namen und die Tag-Zeile sehen oder hören.

5

Erstellen Sie eine Identität für Ihr Unternehmen, indem Sie mit einem lokalen Grafik- und Website-Designer zusammenarbeiten. Sie benötigen ein Logo, eine Visitenkarte und einen Briefkopf, eine Broschüre und eine Website. Geben Sie Ihre Webadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer in jedem Marketingartikel an, den Ihr Designer erstellt.

6

Entwickeln Sie einen Plan für die Vermarktung Ihres Unternehmens, der die Vernetzung mit anderen Branchenfachleuten, das Bloggen über Hochzeitsthemen auf Ihrer Unternehmensseite, die Teilnahme an Hochzeitsmessen und das Anbieten von Seminaren für zukünftige Bräute umfasst. Diese Marketingaktivitäten helfen Ihnen dabei, Leads für Unternehmen zu generieren.

7

Finden Sie seriöse Anbieter und Lieferanten, die Produkte und Zubehör anbieten, die Sie für Ihr Geschäft mit Hochzeitsdekorationen zu Hause benötigen.

8

Starten Sie ein Portfolio mit Bildern von Hochzeitsdekorationen, die Sie in der Vergangenheit gemacht haben. Verwenden Sie diese Option, um Kundenentwürfe während Beratungsgesprächen anzuzeigen.

9

Erstellen Sie einen Vertrag, mit dem Sie Servicevereinbarungen zwischen Ihnen und Ihren Kunden festigen können. Fügen Sie dem Vertrag Bereiche für das Datum und die Uhrzeit der Veranstaltung, eine Beschreibung der für die Veranstaltung verwendeten Dekorationen, das Hochzeitsthema, die Kontaktinformationen des Paares, die Kontaktinformationen Ihres Unternehmens, die Zahlungsbedingungen, die Haftungsklausel und die Stornierungsbedingungen bei.

10

Vereinbaren Sie Termine mit potenziellen Kunden und lassen Sie sich von ihnen in Ihrem Heimbüro treffen, um das Dekor für ihre Hochzeit zu besprechen. Erstellen Sie einen Vorschlag und ein Angebot, in dem die von Ihnen geplanten Dienstleistungen aufgeführt sind. Wenn die Kunden zustimmen, stellen Sie ihnen einen Vertrag zur Verfügung, den sie unterzeichnen müssen, bevor Dienstleistungen erbracht werden.