Wie man auf Twitter Autopost

Bei einem Autopost auf Twitter erstellen Sie einen Beitrag, der auch als Tweet bezeichnet wird. Planen Sie jedoch, dass er später statt sofort veröffentlicht wird. Der Beitrag kann von einem regulären Konto, einem Blog oder von anderen Social-Media-Websites wie Facebook, Google Plus oder LinkedIn stammen. Für Twitter verwendete Analysen sind Tools, mit denen Sie Ihren Datenverkehr verfolgen und analysieren können. Wenn Ihr kleines Unternehmen sie verwendet, stellen geplante Tweets sicher, dass Ihre Nachrichten zu den Spitzenzeiten angezeigt werden, zu denen Benutzer online sind, auch wenn Sie dies nicht tun. Sie bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Ihren Arbeitstag effizienter zu planen, da Sie die Aufgaben nicht ständig unterbrechen müssen, um Beiträge zu veröffentlichen.

1

Erstellen Sie eine Liste der Geschäftsanforderungen für das Autoposting auf Twitter. Entscheiden Sie beispielsweise, ob Sie ein kostenloses Konto benötigen, das die Verwaltung mehrerer Konten und die unbegrenzte Stapelbuchung ermöglicht. Entscheiden Sie, ob Sie eigenständige Software oder die Möglichkeit benötigen, über einen Webbrowser zu posten, die Benutzeroberfläche anzupassen und zu analysieren.

2

Wählen Sie eine Anwendung, die Ihren geschäftlichen Anforderungen entspricht. TweetDeck ist kostenlos, eigenständig oder browserbasiert und verfügt über unbegrenzte Konten. HootSuite bietet kostenlose und kostenpflichtige Versionen und ermöglicht die Zusammenarbeit im Team. Andere beliebte Programme sind Seeismic Ping, Twitterfeed und Buffer. Seeismic Ping befindet sich derzeit in der Beta-Phase und ist daher kostenlos. Buffer hat kostenlose und kostenpflichtige Versionen und Twitterfeed ist kostenlos.

3

Eröffnen Sie ein Konto für die automatische Buchung. Abhängig von Ihren Anforderungen müssen Sie möglicherweise mehrere einrichten. Sie müssen eine E-Mail, den Namen und das Passwort für jedes Twitter-Konto sowie eine Kreditkarte angeben, wenn die Anwendung für die automatische Veröffentlichung nicht kostenlos ist.

4

Üben Sie das Autoposting eines Tweets zu TweetDeck über einen Chrome-Webbrowser. Eröffnen Sie ein Konto und fügen Sie wie angegeben einen Twitter-Stream hinzu.

5

Suchen Sie das blaue Rechteck mit einer Feder oben links und klicken Sie darauf, um ein Popup-Tweet-Fenster zu öffnen. Geben Sie eine Nachricht in das Textfeld ein.

6

Suchen Sie das Uhrensymbol links unter dem Textfeld und klicken Sie darauf. Ein graues Textfeld mit der aktuellen Uhrzeit und dem aktuellen Datum, drei bearbeitbare Felder mit der Uhrzeit und ein Kalender werden angezeigt.

7

Geben Sie in das erste Feld links ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Stunde zu ändern. Geben Sie dann in das zweite Feld ein, um die Minuten zu ändern. Klicken Sie bei Bedarf einmal auf das dritte Feld, um die Standardeinstellung auf AM oder PM zu ändern. Beachten Sie, dass Sie die Eingabetaste drücken oder in das Fenster klicken müssen, um die Änderungen im grauen Textfeld anzuzeigen.

8

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Tweet" auf der rechten Seite des Fensters. Der Beitrag wird in einer Spalte mit einem Uhrensymbol und der Bezeichnung "Geplant" angezeigt.

9

Bearbeiten oder löschen Sie Ihren Tweet. Bewegen Sie die Maus über den oberen Teil des Beitrags, in dem neben der geplanten Uhrzeit und dem geplanten Datum "Geplant für" steht. Oben rechts werden "Bearbeiten" und "Löschen" angezeigt. Wählen Sie entweder eine aus, um das, was Sie geschrieben haben, zu korrigieren oder zu entfernen.