Wie lange speichert Google Mail E-Mails?

Unabhängig davon, ob Sie Ihr persönliches Google Mail-Konto für Ihr Unternehmen verwenden oder über ein Google Apps for Business-Google Mail-Konto verfügen, behandelt Google Ihre E-Mail-Nachrichten auf dieselbe Weise. Es gibt keinen Hinweis darauf, dass Google Mail Nachrichten automatisch aus Ihrem Posteingang oder Archiv löscht - selbst wenn Sie sich Ihrem Speicherlimit nähern oder Ihre Nachrichten Jahre alt sind.

Schränke

In einem normalen Google Mail-Konto erhalten Sie 10 MB Speicherplatz - einschließlich Ihrer Spam- und Papierkorbordner - und 25 MB in einem Google Apps for Business-Konto. Alle E-Mails, die sich in Ihrem Posteingang oder in Ihrem Archiv befinden - der Ordner mit der Bezeichnung "Alle E-Mails" - bleiben dort, sofern Sie sie nicht selbst löschen. Google Mail löscht keine Nachrichten automatisch in diesen Ordnern. Wenn Sie sich Ihrem Speicherlimit nähern, werden Sie von Google Mail benachrichtigt, damit Sie Speicherplatz freigeben können, indem Sie unnötige Nachrichten selbst löschen.

Müll

Alle E-Mails, die Sie aus Ihrem Posteingang löschen, werden in Ihren Papierkorb verschoben. Nachdem Sie in Ihren Papierkorb verschoben haben, löscht Google Mail nach 30 Tagen automatisch alle verworfenen Nachrichten. Gleiches gilt für alle Nachrichten in Ihrem Spam-Ordner. Sie können diesen Vorgang jederzeit in beiden Ordnern beschleunigen, indem Sie die zu löschenden Nachrichten auswählen und dann in der Menüleiste auf die Schaltfläche "Für immer löschen" klicken.

Verwechslung

Manchmal scheint es, dass Google Mail einige Ihrer Nachrichten automatisch gelöscht hat. Google-Mitarbeiter geben jedoch an, dass verschwundene Nachrichten in der Regel durch eine Komplikation eines IMAP- oder POP-Zugriffs auf Ihr Google Mail-Konto, einen Filter für eingehende E-Mails, der die Nachricht verborgen hat, oder einen möglichen Hacking Ihres Kontos verursacht werden Dadurch konnte jemand anderes Ihre Nachrichten löschen. In jedem Fall empfiehlt Google, alle Ordner, Filter und Kontoeinstellungen zu überprüfen, um die verlorene Nachricht zu suchen und Ihr Kennwort zu ändern.

Server

Beachten Sie jedoch, dass die Nachrichten auch nach dem Löschen einer E-Mail "für immer" durch Sie oder automatisch durch Google Mail aus Ihren Spam- oder Papierkorbordnern bis zu 60 Tage auf den Servern von Google verbleiben können. Da Google Mail seine E-Mail-Systeme im Offline-Speicher sichert, können Ihre Nachrichten außerdem auf unbestimmte Zeit in diesem Speicher verbleiben. Vor diesem Hintergrund ist zwar klar, wie lange Ihre Nachrichten in Ihrem Google Mail-Konto verbleiben, bevor sie gelöscht werden, es kann jedoch nicht angegeben werden, wie lange Ihre Nachrichten noch vorhanden sind.