Wie komme ich aus dem Android Recovery System heraus?

Wenn Ihr Android-Gerät im Wiederherstellungsmodus nicht mehr funktioniert, können Sie einen Hardware-Master-Reset durchführen, um die Wiederherstellungsmenüschleife zu verlassen. Das Zurücksetzen Ihres Android-Telefons oder -Tablets mithilfe der Hardwaretasten ist hersteller- und modellspezifisch. Im Allgemeinen können Sie einen Hardware-Master-Reset durchführen, indem Sie eine Tastenkombination gedrückt halten. Navigieren Sie mit den Lautstärketasten durch das Wiederherstellungsmenü und wählen Sie Optionen aus, indem Sie auf die Schaltfläche "Ein / Aus" klicken. Im Folgenden werden zwei verschiedene Methoden zum Durchführen eines Master-Resets beschrieben. Auf zwei bestimmten Geräten kann Ihre Methode geringfügig oder erheblich von der hier beschriebenen abweichen. Im Benutzerhandbuch Ihres Geräts finden Sie spezifische Anweisungen zum Zurücksetzen Ihres Android mithilfe der Hardwaretasten.

Samsung Galaxy S4

1

Schalten Sie das Gerät aus und entfernen Sie den Akku, um sicherzustellen, dass das Telefon vollständig ausgeschaltet ist. Setzen Sie den Akku wieder ein.

2

Halten Sie die Home-Taste, die Ein- / Aus-Taste und die Lauter-Taste gleichzeitig gedrückt, bis das Telefon vibriert.

3

Lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, wenn Sie die Vibration spüren, halten Sie jedoch weiterhin die Tasten „Home“ und „Lauter“ gedrückt. Der Android-Wiederherstellungsbildschirm wird angezeigt. Lassen Sie die Tasten „Lauter“ und „Home“ los.

4

Drücken Sie die Taste „Lautstärke verringern“, um zur Option „Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen“ zu blättern, und drücken Sie dann die Taste „Ein / Aus“, um die Option auszuwählen.

5

Drücken Sie auf „Lautstärke verringern“, um die Option „Alle Benutzerdaten löschen“ zu markieren, und drücken Sie dann auf „Ein / Aus“, um auszuwählen. Das Gerät wird zurückgesetzt und auf dem Bildschirm wird die Option "System jetzt neu starten" angezeigt.

6

Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät im normalen Modus neu zu starten.

HTC EVO 4G LTE

1

Schalten Sie das Gerät aus und entfernen Sie den Akku, um sicherzustellen, dass das Telefon vollständig ausgeschaltet ist. Setzen Sie den Akku wieder ein.

2

Halten Sie die Taste „Lautstärke verringern“ gedrückt und halten Sie dann die Taste „Ein / Aus“ gedrückt. Das Gerät schaltet den Android-Wiederherstellungsbildschirm ein.

3

Lassen Sie beide Tasten los, wenn die Android Recovery-Images angezeigt werden.

4

Drücken Sie „Lautstärke verringern“, um zur Option „Werksreset“ zu gelangen. Drücken Sie zur Auswahl die Ein- / Aus-Taste. Das Gerät wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und startet dann wieder im normalen Modus.