Wie können Sie den Akkuladestand auf einem iPhone überprüfen?

Geschäftsinhaber verwenden Smartphones wie das Apple iPhone, um mit Kunden und Kollegen in Kontakt zu bleiben, wenn sie nicht im Büro sind. Der iPhone-Akku kann das Telefon für bis zu acht Stunden Gesprächszeit und sechs Stunden Surfen im Internet in einem 3G-Netzwerk mit Strom versorgen, bevor eine Aufladung erforderlich ist. Es ist peinlich und kann sich auf Ihr Unternehmen auswirken, wenn Sie mitten in einem wichtigen Geschäftsanruf keinen Strom mehr haben. Sie können den Akkuladestand mithilfe des Akkusymbols auf dem Bildschirm überprüfen. Das Batteriesymbol allein bietet nur begrenzte Informationen zur verbleibenden Batterielebensdauer. Sie können die Einstellungen anpassen, um eine genauere Anzeige der im Akku verbleibenden Leistung zu erhalten.

1

Sehen Sie sich das Batteriesymbol oben auf dem Bildschirm an, um eine allgemeine Vorstellung von der verbleibenden Batterielebensdauer zu erhalten. Die grüne Menge im Symbol zeigt die verbleibende Batterieleistung an. Wenn das Batteriesymbol rot angezeigt wird, verbleiben weniger als 20 Prozent Ihres Batteriestands.

2

Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf "Einstellungen".

3

Berühren Sie "Allgemein" und tippen Sie auf "Verwendung", um den Bildschirm "Verwendung" zu öffnen.

4

Scrollen Sie auf dem Bildschirm nach unten und tippen Sie auf den Schalter "Batterieprozentsatz", um ihn von "Aus" auf "Ein" zu ändern. Der Prozentsatz der verbleibenden Batterieleistung wird neben dem Batteriesymbol angezeigt.