Wie funktioniert Wireless TV?

Wenn Sie einen leichten Flachbildfernseher kaufen, können Sie ihn an die Wand hängen und Fernsehprogramme, Bilder von Ihrer Digitalkamera, Videos von Ihrem Computer und hochauflösende Filme von Ihrem DVD- oder Blu-ray-Player ansehen. Während dies möglich ist, müssen Sie alle diese Geräte an das Fernsehgerät anschließen, was zu einem Kabelsalat führt, das unattraktiv und schwierig zu handhaben ist. Verschiedene drahtlose TV-Technologien beheben dieses Problem und ermöglichen es Ihnen, einige oder alle dieser Geräte drahtlos zu verbinden. Sie schließen einen kleinen Empfänger an Ihr Fernsehgerät an und dieser kann die Signale ohne Kabel empfangen.

Wi-Fi-Systeme

Ein Weg, wie Signale ohne Kabel zum Fernsehgerät gelangen können, ist die Verwendung vorhandener drahtloser Computernetzwerke oder Wi-Fi. Ihr Computer sendet das Signal für heruntergeladene Filme oder Videos über hochfrequente Radiowellen an den an Ihr Fernsehgerät angeschlossenen Empfänger. Der Standard für solche Netzwerke heißt 802.11, und die neueste Version, 802.11n, verfügt über genügend Geschwindigkeit und Kapazität, um drahtlose TV-Signale zu verarbeiten. Dieses System ist ideal für Personen, die ihren Computer integrieren, Download-, Internet- und TV-Funktionen nutzen und online Filme und Fernsehen ansehen möchten.

Kabelloses USB

Eine andere Möglichkeit, Ihren Computer ohne Kabel an Ihr Fernsehgerät anzuschließen, ist die Verwendung eines drahtlosen USB-Systems. Sie stecken einen speziellen USB-Stick in den Computer und einen weiteren in den TV-Receiver. Die drahtlose Verbindung überträgt das Signal über hochfrequente Radiowellen vom Computer zum Fernseher. Mit diesem System können Sie Filme, Videos oder Fotos, die sich auf Ihrem Computer befinden, auf dem größeren Fernsehbildschirm anzeigen. Es hat eine maximale Reichweite von etwa 30 Fuß.

Wireless HD

Wenn Sie drahtloses Fernsehen mögen, aber keine Verbindung von Ihrem Computer benötigen, verbindet drahtloses HDTV Ihre Filmplayer ohne Kabel mit Ihrem Fernseher. Kleine Sender werden an DVD- und Blu-ray-Player angeschlossen und senden ein Funksignal an den Fernsehempfänger. Das Signal für dieses System hat eine höhere Frequenz, was bedeutet, dass es mehr Daten übertragen kann und ein TV-Bild mit besserer Qualität liefert als die Wi-Fi- oder USB-basierten Systeme.

Kabelloses HDMI

Das drahtlose High-Definition-Multimedia-Schnittstellensystem deckt alle Geräte ab, die über einen HDMI-Anschluss verfügen, und ermöglicht die Übertragung drahtloser Signale an das Fernsehgerät. Viele neue Computer, Spielekonsolen, Filmplayer, Tablets und Flachbildfernseher übertragen Signale über HDMI und verfügen über einen entsprechenden Anschluss für das HDMI-Kabel. Das drahtlose HDMI-System liefert einen Empfänger, der an den HDMI-Anschluss des Fernsehgeräts angeschlossen wird, und Sender für die Anschlüsse der anderen Geräte. Das drahtlose HDMI-System kann alle miteinander verbinden, sodass Sie Filme, Bilder und Videos von allen Quellen auf Ihrem Fernseher anzeigen können.