Wie funktioniert PayPal für Verkäufer?

Online-Verkäufer, die nach einer zuverlässigen Lösung suchen, um Online-Zahlungen zu akzeptieren, werden PayPal wahrscheinlich als praktikable Option betrachten. Mit PayPal können Ihre Kunden mit Kreditkarte, E-Scheck oder ihrem PayPal-Guthaben bezahlen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung betrugen die Gebühren für Unternehmen, die weniger als 5,000 USD pro Monat erhielten, 3.4 Prozent der Transaktion plus 50 Cent. Da die meisten Point-of-Purchase-Kreditkartenautomaten ähnliche Gebühren zuzüglich monatlicher Gebühren erheben, können Sie mit Paypal Geld für kleine Unternehmen sparen.

Einrichten

Der erste Schritt besteht darin, sich für ein kostenloses PayPal-Konto anzumelden. Wenn Sie keine Artikel mit hohen Eintrittskarten verkaufen oder zunächst einen Umsatz von mehr als 5,000 US-Dollar pro Monat erwarten, ist es wahrscheinlich am besten, mit einem persönlichen Konto zu beginnen. Sie können jederzeit zu einem Händlerkonto wechseln.

HTML-Code

Sobald Ihr Konto eingerichtet und mit Ihrem Business-Banking-Konto bestätigt wurde, melden Sie sich an und klicken Sie auf die Registerkarte Merchant Services. Sie haben mehrere Möglichkeiten, wie Sie die Produkte auf Ihrer Website präsentieren können. Sie können eine Schaltfläche Jetzt kaufen wählen, über die der Käufer direkt zu PayPal gelangt, um den Artikel zu bezahlen. Sie können auch eine Schaltfläche "In den Warenkorb" auswählen, mit der der Käufer mehrere Artikel hinzufügen kann, bevor er über PayPal auscheckt. Wählen Sie die gewünschte Option, geben Sie die Kosten für den Artikel und die Details ein und lassen Sie den HTML-Code auf Ihrer Webseite platzieren.

Benachrichtigung

Sobald ein Käufer einen Artikel über PayPal bezahlt, erhalten Sie eine Benachrichtigung über die primäre E-Mail-Adresse, die in Ihrem PayPal-Konto aufgeführt ist. Wenn der Käufer mit einem E-Scheck bezahlt, kann PayPal Sie darüber informieren, dass die Zahlung aussteht. Warten Sie am besten, bis die Zahlung abgeschlossen ist, bevor Sie Artikel versenden.

Versand

PayPal bietet eine Option, mit der Sie eine Rechnung und ein Versandetikett des US-Postdienstes über die PayPal-Website ausdrucken können. Kleinere Artikel sind in der Regel billiger per USPS-Post zu versenden. Möglicherweise möchten Sie jedoch die Versandkosten zwischen USPS und UPS oder Fed Ex für größere Artikel vergleichen oder wenn der Kunde für den Expressversand bezahlt. Selbst wenn Sie über einen anderen Service versenden, können Sie eine Rechnung über PayPal ausdrucken.

Zugang zu Geldern

Sobald Sie die Zahlung erhalten haben, haben Sie mehrere Möglichkeiten, auf Ihr Guthaben zuzugreifen. Sie können sich für eine PayPal-Debitkarte anmelden und diese für Einkäufe oder zum Abheben von Geld an Geldautomaten verwenden. Für Bargeldabhebungen können Gebühren am örtlichen Geldautomaten anfallen. Sie können verlangen, dass PayPal Ihnen per Post einen Scheck ausstellt. Für den Erhalt eines Schecks wird eine Gebühr von 1.50 USD erhoben. Sie können das Geld auch elektronisch direkt auf Ihr Girokonto überweisen. Es dauert drei bis vier Werktage, bis das Geld überwiesen ist.