Wie funktioniert eine gemeinnützige Finanzagentur?

Wenn Sie eine gemeinnützige Organisation gegründet haben, aber noch nicht bereit sind, diese in vollem Umfang umzusetzen, sollten Sie die Vorteile einer Finanzagentur in Betracht ziehen, die auch als Finanzsponsoring bezeichnet wird. Die Steuerbehörde ermöglicht einer Organisation ohne Steuerbefreiungsstatus gemäß Internal Revenue Service 501 (c) (3), Gelder über eine etablierte gemeinnützige Organisation mit Steuerbefreiungsstatus gemäß 501 (c) (3) zu erhalten. Gemeinnützige Organisationen haben sich aus einer Reihe von Gründen für eine Finanzagentur entschieden, darunter Unsicherheit darüber, ob ihre Organisation langfristig erfolgreich sein wird, mangelndes administratives Know-how ihrer Führungskräfte oder die Sichtbarkeit, die die Zugehörigkeit zu einer anderen gemeinnützigen Organisation bietet.

Fiskalagent

Ein Fiskalagent ist eine etablierte steuerbefreite Organisation gemäß IRS 501 (c) (3), die sich bereit erklärt, Spenden im Namen einer Gruppe anzunehmen, die keine IRS-Steuerbefreiung hat. Im Rahmen dieser Vereinbarung kann eine gemeinnützige Gruppe mehr Mittel erhalten, um ihre Mission zu erfüllen. Viele Menschen werden nicht zu Bemühungen beitragen, die ihnen keine Steuerbefreiung für ihre Abzüge gewähren, die der Steuerbefreiungsstatus gemäß 501 (c) (3) vorsieht, und die meisten privaten Stiftungen gewähren keine Zuschüsse für Nichtsteuer- befreite Organisationen. Während eine gemeinnützige Organisation, die als Fiskalagent fungiert, im Rahmen der Vereinbarung zahlreiche Dienstleistungen anbieten kann, muss sie zumindest die Aufsicht und Kontrolle über die Mittel behalten und sicherstellen, dass diese ausschließlich für die gemeinnützige Arbeit der gesponserten Gruppe verwendet werden. Führen Sie Aufzeichnungen darüber, dass die Mittel für steuerbefreite Zwecke verwendet werden. und sicherstellen, dass die Mittel so verwendet werden, dass die gemeinnützige Arbeit des Finanzagenten gefördert wird. Zum Beispiel könnte eine etablierte Umweltgruppe, die sich für den Schutz der Wasserströme in der Gemeinde einsetzt, ein Finanzagent für eine Gruppe werden, die sich dafür einsetzt, Kinder über sauberes Wasser aufzuklären.

Vor-und Nachteile

Die Pro Bono-Partnerschaft von Atlanta berichtet, dass ein guter Finanzagent eine ähnliche Mission hat, über ausreichende eigene Ressourcen und Mitarbeiter verfügt, in der Vergangenheit von Geldgebern unterstützt wurde und strenge Verwaltungsrichtlinien und -verfahren verfolgt wurden. Eine gemeinnützige Organisation mit einem Fiskalagenten kann nicht nur mehr Mittel beschaffen, sondern auch Zugang zu den Fähigkeiten der Mitarbeiter des Fiskalagenten oder zu anderen Diensten erhalten. Eine gesponserte Organisation erhält möglicherweise Personal- und Buchhaltungsdienstleistungen vom Finanzagenten, hat Zugang zu Versicherungs- und Leistungspaketen und erhält Rechts- und sonstige Beratung von einer gemeinnützigen Organisation mit mehr Erfahrung. Steuerberater erheben häufig Gebühren für diese Dienstleistungen. Während die gesponserte gemeinnützige Organisation mehr Gelegenheit hat, sich auf ihre Mission zu konzentrieren, anstatt Zeit mit Verwaltungsangelegenheiten zu verbringen, hat sie möglicherweise nicht so viel Spielraum, um ihre eigenen Entscheidungen zu treffen. Und einige Geldgeber gewähren keine Zuschüsse über Finanzagenturen.

Legaler Vertrag

Um eine Finanzagentur zu gründen, ist eine sorgfältig ausgearbeitete rechtliche Vereinbarung erforderlich, die idealerweise von einem Anwalt verfasst wurde und auf die Bedürfnisse und Anforderungen beider Parteien zugeschnitten ist. In allen Vereinbarungen sollte festgelegt werden, dass der Finanzsponsor für die Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen in Bezug auf den Empfang, die Meldung und die Bestätigung von Spenden für wohltätige Zwecke verantwortlich ist und Informationen zu Verwaltungsgebühren bereitstellen muss. Diese Vereinbarungen legen auch die Dienstleistungen fest, die die Sponsororganisation erbringen wird. seine Kontrolle über die gesponserte Organisation; ob die gesponserte Gruppe eine formelle, eingetragene Einheit wird; Versicherung, Haftung und Entschädigung; wann die Vereinbarung endet; und welche Partei wird Vermögenswerte besitzen, die aus der Vereinbarung hervorgehen.

Suche nach einem Fiskalagenten

Eine gemeinnützige Organisation kann potenzielle Finanzagenten finden, indem sie nach anderen Gruppen mit ähnlichen Aufgaben oder Gruppen sucht, mit denen sie vertraut sind. Eine Online-Datenbank, das Fiscal Sponsor Directory, bietet eine kostenlose Suche nach Fiskalsponsoren in 33 Bundesstaaten und listet die Teilnahmebedingungen, Gebühren, Dienstleistungen und Arten der unterstützten Projekte auf. Wenn sich ein potenzieller Fiskalagent befindet, empfiehlt GrantSpace, dass die Gruppe, die den Fiskalsponsor sucht, sich mit einem schriftlichen oder mündlichen Vorschlag an ihn wendet. In dem Vorschlag sollte dargelegt werden, warum die Gruppe, die eine Finanzagentur sucht, notwendig ist, und ihre Ziele, Methoden, Personalausstattung und ihr Budget erläutert werden, und es sollte angegeben werden, wie die Zugehörigkeit die Arbeit des potenziellen Finanzagenten vorantreiben und fördern wird.