Wie funktioniert das Teilen eines Verkaufs?

ShareASale wurde im Jahr 2000 gegründet und ist ein Affiliate-Marketing-Netzwerk mit Sitz in Chicago, Illinois. ShareASale zahlt Provisionen an verbundene Unternehmen basierend auf dem Umsatz. Als Affiliate-Vermarkter können Sie aus mehr als 2,500 Programmen auswählen, mit denen Sie diese Provisionen verdienen können. Neben dem Netzwerk der verbundenen Unternehmen betreibt ShareASale auch ein Netzwerk von Händlern.

Der Kaufmann

ShareASale ist ein Beispiel für Performance-Marketing. Für einen Online-Händler ermöglicht das Performance-Marketing dem Händler, seine Kundenbasis durch die Gewinnung neuer Kunden zu vergrößern. ShareASale bietet Händlern die Möglichkeit, mithilfe proprietärer Technologie eine Verbindung zu einem umfangreichen Netzwerk etablierter Partner herzustellen. Die einzelnen Händler legen die Provisionsstruktur fest, um die ShareASale-Partner zu bezahlen und nur Provisionen aus Verkäufen zu zahlen. Wenn das ShareASale-Programm nicht zu einem direkten Verkauf führt, zahlt der Händler keine Provision.

Der Partner

ShareASale bietet mehr als 2,500 Händlern, die eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen anbieten. Als Partner wählen Sie einen der ShareASale-Händler aus und versuchen, Verkäufe an die Websites der Händler zu leiten. Die Händler zahlen dann eine Provision für Verkäufe, die sich aus den Empfehlungen der verbundenen Unternehmen ergeben. Als Partner entscheiden Sie, welche Händler Sie bewerben möchten und wie Sie diese Händler bewerben möchten. Partner können sich auch auf der ShareASale-Website anmelden und ihre Statistiken und Einnahmen in Echtzeit überprüfen.

Erste Schritte

Um mit ShareASale zu beginnen, können Sie sich über die Website des Unternehmens für das Partner- oder Händlerprogramm anmelden. Nach dem Absenden des Antrags erhalten Sie von ShareASale eine E-Mail mit einem Willkommenspaket für Händler oder Partner. ShareASale stellt seinen Partnern HTML-Verweislinks und Banner für alle verfügbaren Händler zur Verfügung. Als Partner platzieren Sie die HTML-Links und -Banner auf Ihren Websites und verdienen Provisionen für Ihre Empfehlungen. ShareASale erhebt keine Gebühren für die Teilnahme am Partnerprogramm. Als Händler wird Ihr Unternehmen bei ShareASale innerhalb von zwei Werktagen in das ShareASale-System geladen, und Ihr Unternehmen kann damit beginnen, Links und Banner für verbundene Unternehmen zu generieren. Darüber hinaus müssen Händler eine Provisionsstruktur auswählen, um die Partner zu bezahlen. ShareASale erhebt eine Einrichtungsgebühr von 550 USD für die Teilnahme am Händlerprogramm.

Vorteile

ShareASale bietet verbundenen Unternehmen und Händlern mehrere Vorteile. Zu diesen Vorteilen gehören Echtzeit-Tracking sowie die Qualitätskontrolle von Händlern und verbundenen Unternehmen. ShareASale garantiert auch die rechtzeitige Zahlung verdienter Provisionen. Darüber hinaus bietet Share a Sale die Möglichkeit, Deep-Links zu erstellen. Dies bedeutet, dass Sie als Partner potenzielle Kunden unter Umgehung der Startseite direkt mit einer Registrierungsseite auf der Website des Händlers verknüpfen können. Durch die Depp-Verknüpfung können Sie sicherstellen, dass Sie Provisionen für Ihre Empfehlungen erhalten.