Wie erhalte ich die kleinen Zahlen nach Wörtern in Microsoft Word für Generationen oder Exponenten?

Wenn Sie nicht richtig tippen, können sich die winzigen Zahlen, die in Ihren Geschäftsdokumenten als tiefgestellte oder hochgestellte Zeichen verwendet werden, überproportional negativ auf Ihr professionelles Image auswirken. Glücklicherweise bietet Microsoft Word verschiedene Möglichkeiten, um es richtig zu machen. Sie können die kleinen Zahlen, die für Exponenten oder Generationen verwendet werden, mit den Funktionen "Hochgestellt" oder "Tiefgestellt" hinzufügen. Darüber hinaus können Sie diese Zahlen hinzufügen, indem Sie sie aus einer Bibliothek mit Sonderzeichen und Symbolen einfügen.

Hochgestellte und tiefgestellte Funktionen

1

Wählen Sie die Zahl oder das Wort aus, die bzw. das Sie in einen hochgestellten oder tiefgestellten Text umwandeln möchten. Wenn Sie beispielsweise den Text 10exp8 haben, wählen Sie "8". Wenn Ihr Text die chemische Formel H2O enthält, wählen Sie die "2".

2

Klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf die Registerkarte "Startseite".

3

Klicken Sie in der Gruppe "Schriftart" auf die Schaltfläche "Hochgestellt" oder drücken Sie "Strg-Umschalt + =", um das ausgewählte Zeichen als hochgestellt zu formatieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Index" oder drücken Sie "Strg + =", um stattdessen den ausgewählten Zeichenindex zu erstellen.

Sonderzeichen einfügen

1

Klicken Sie mit der Maus auf die Stelle, an der Sie das hochgestellte oder tiefgestellte Zeichen hinzufügen möchten.

2

Klicken Sie auf die Registerkarte "Einfügen" und dann auf die Schaltfläche "Symbol".

3

Klicken Sie auf die Dropdown-Liste mit der Bezeichnung "Teilmenge" und wählen Sie "Hochgestellte und Tiefgestellte".

4

Klicken Sie auf die Nummer, die Sie als Index oder hochgestellt verwenden möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Einfügen" und dann auf "Schließen".