Wie deaktiviere ich eine Umleitung zu einer anderen Website?

Wenn Ihr Browser Sie routinemäßig zu einer Seite führt, die Sie nicht anzeigen möchten, gibt es einige vorbeugende Strategien, um das Problem zu beheben. Die Umleitung ist Teil des Codes einer Website und kann nicht vollständig deaktiviert werden. Durch eine Problemumgehung in Ihren Interneteinstellungen können Sie jedoch steuern, welchen Weiterleitungen Sie folgen möchten. Mit den richtigen Einstellungen blockiert Ihr Computer bestimmte Websites und bittet vor der Weiterleitung um Erlaubnis.

1

Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche "Start".

2

Klicken Sie auf "Systemsteuerung". Auf Ihrem Bildschirm werden mehrere neue Symbole angezeigt.

3

Klicken Sie auf "Netzwerk und Internet" und dann auf "Internetoptionen". Auf Ihrem Bildschirm wird ein neues Fenster geöffnet.

4

Klicken Sie auf die Registerkarte "Erweitert" und scrollen Sie im Feld "Einstellungen", bis Sie die Überschrift "Sicherheit" bemerken.

5

Klicken Sie auf die Kontrollkästchen, um die folgenden Sicherheitsoptionen zu aktivieren: "SSL 2.0 verwenden", "SSL 3.0 verwenden" und "Warnen Sie mich, wenn Websites versuchen, die Seite umzuleiten oder neu zu laden".

6

Klicken Sie auf "OK", um die neuen Einstellungen zu bestätigen.