Wer kann meine Facebook-Fotokommentare sehen?

Wenn Sie ein freigegebenes Foto auf Facebook kommentieren, sind das Foto und Ihr Kommentar möglicherweise für eine große Anzahl von Personen sichtbar, einschließlich Ihrer eigenen Freunde und sogar der Öffentlichkeit. Es ist schwierig zu kontrollieren, wer Ihre Facebook-Fotokommentare sehen kann. Wenn Sie jedoch wissen, wo Kommentare angezeigt werden, können Sie beim Posten mit angemessener Vorsicht vorgehen.

Deine Facebook-Pinnwand

Standardmäßig zeigt Ihre Facebook-Pinnwand "Geschichten" an, einschließlich Kommentare, die Sie zu den Fotos anderer gemacht haben. Ihre Freunde sehen jedoch einen Kommentar, wenn sie das Foto auch sehen können. Wenn Sie beispielsweise das Foto eines Freundes kommentieren, sehen nur gemeinsame Freunde den Kommentar an Ihrer Pinnwand. Wenn Sie jedoch ein Foto auf einer öffentlichen Seite oder das Profil eines Freundes kommentieren, das für die Öffentlichkeit zugänglich ist, wird jeder den Kommentar dazu sehen deine Mauer. Geschichten, die Ihre Freunde an Ihrer Wand sehen können, werden möglicherweise auch in ihren Newsfeeds angezeigt.

Facebook-Profilseiten anderer

Wenn Sie das Foto eines Freundes kommentieren, kann jeder, der das Foto Ihres Freundes sehen kann, auch Ihren Kommentar sehen, auch wenn er nicht Ihre Freunde sind. Wenn die Fotos Ihres Freundes öffentlich sichtbar sind, kann jeder Ihren Kommentar sehen. Außerdem können Freunde von Personen, die auf einem Foto markiert sind, das Foto und die Kommentare sehen.

Anzeigen Ihrer Wand

Um sicherzustellen, dass auf Ihrer Pinnwand nur die Aktivitäten angezeigt werden, die Ihre Facebook-Freunde sehen sollen, bietet Facebook das Tool "Anzeigen als" an, mit dem Sie sehen können, was Ihre Freunde auf Ihrer Pinnwand sehen. Um das Tool "Anzeigen als" zu verwenden, melden Sie sich bei Facebook an, klicken Sie auf "Profil bearbeiten" und dann auf "Anzeigen als". Ihr Profil wird wie für die Öffentlichkeit angezeigt. Sie können auch den Namen eines Ihrer Facebook-Freunde eingeben, um zu sehen, wie Ihr Profil für sie angezeigt wird. Nachdem Sie Änderungen an Ihren Datenschutzeinstellungen vorgenommen haben, können Sie zu dieser Seite zurückkehren, um zu sehen, wie sich diese auf das Erscheinungsbild Ihrer Wand auswirken.

Steuern der Sichtbarkeit von Kommentaren

Die einzige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass ein Fotokommentar von unbeabsichtigten Benutzern nicht gesehen wird, besteht darin, den Kommentar zu löschen: Navigieren Sie zum Foto, fahren Sie mit der Maus über Ihren Kommentar und klicken Sie auf das "X" rechts neben diesem Kommentar. Um eine bestimmte Kommentargeschichte von Ihrer Pinnwand zu löschen, fahren Sie mit der Maus über den Kommentar, klicken Sie auf das "X" rechts neben dem Kommentar und klicken Sie auf "Beitrag entfernen". Um alle Kommentaraktivitäten von Ihrer Pinnwand zu entfernen, fahren Sie mit der Maus über einen Kommentar, klicken Sie auf das "X" rechts neben dem Kommentar und klicken Sie auf "Alle Kommentaraktivitäten ausblenden". Um den gesamten Zugriff auf Ihre Pinnwand einzuschränken, wählen Sie "Datenschutzeinstellungen" aus dem Menü "Konto" oben rechts auf Ihrer Facebook-Seite, klicken Sie auf "Einstellungen bearbeiten" rechts neben "Wie Sie eine Verbindung herstellen" und wählen Sie "Nur ich" aus das Pulldown-Menü zu "Wer kann an Ihrer Wand posten?"

Steuern der Fotosichtbarkeit

Nur der Facebook-Benutzer, der ein Foto gepostet hat, kann seine Sichtbarkeit ändern. Um die Sichtbarkeit eines Fotos und seiner Kommentare zu ändern, gehen Sie zu Ihrem Profil und klicken Sie auf "Fotos". Navigieren Sie dann zu dem Foto, das Sie bearbeiten möchten. Suchen Sie unter dem Foto nach "Teilen mit" und wählen Sie die gewünschte Option. Wenn Sie "Benutzerdefiniert" auswählen, wird ein Dialogfeld "Benutzerdefinierter Datenschutz" angezeigt, in dem Sie die Sichtbarkeit des Fotos auf bestimmte Freunde beschränken können.