Was sind die wirtschaftlichen Ziele eines gemeinnützigen Unternehmens?

Es könnte Sie überraschen, dass viele gemeinnützige Organisationen jedes Jahr Gewinne erzielen. Solange das wirtschaftliche Ziel einer gemeinnützigen Organisation nicht darin besteht, bestimmten Personen finanzielle Vorteile zu bieten, und die Organisation den größten Teil ihres Einkommens ausgibt, kann eine Wohltätigkeitsorganisation oder ein Handelsverband mehrere wirtschaftliche Ziele verfolgen und dennoch die Codes des Internal Revenue Service einhalten.

Gemeinnützige Organisationen

Einige gemeinnützige Organisationen sind Unternehmen, die auf Landesebene ohne Steuerbefreiungsstatus des Bundes tätig sind. Diese Organisationen sind möglicherweise zu klein, um eine IRS-Anerkennung zu benötigen, und / oder erhalten auf Landesebene genügend Leistungen, um keinen Steuerbefreiungsstatus des Bundes zu verlangen. Steuerbefreite Organisationen erhalten je nach Zweck eine Anerkennung vom IRS. Einige Organisationen, wie z. B. Handelsverbände, sind steuerfrei, können jedoch keine Spenden für wohltätige Zwecke erhalten oder Steuerabschreibungen an diejenigen vornehmen, die Geld spenden. Andere, wie eine Organisation, die ein örtliches Krankenhaus finanziert oder Stipendien vergibt, erhalten möglicherweise einen gemeinnützigen Status, der es Spendern ermöglicht, Beiträge abzuschreiben.

Betriebskosten erfüllen

Eines der ersten wirtschaftlichen Ziele einer gemeinnützigen Organisation ist es, genügend Geld zu sammeln, um ihre Betriebskosten zu decken. Dies kann Personalbedarf, Miete, Nebenkosten, Versicherung, Möbel, Computer und die anderen normalen Kosten für die Führung eines Unternehmens umfassen. Einige gemeinnützige Organisationen sind mit Mitarbeitern besetzt, während andere eine Verwaltungsgesellschaft des Verbandes oder einen Vertragsgeschäftsführer und Lieferanten einsetzen. Wenn der größte Teil des Einkommens der gemeinnützigen Organisation für die Zahlung der Gehälter der wichtigsten Führungskräfte verwendet wird, kann der IRS den Steuerbefreiungsstatus der Organisation widerrufen.

Spendenaktionen

Ein wichtiges wirtschaftliches Ziel von Wohltätigkeitsorganisationen ist es, Mittel für die Erfüllung ihrer gemeinnützigen Zwecke zu sammeln. Der Prozess des Fundraising geht über das Abhalten von Veranstaltungen oder das Versenden von Mailings hinaus. Ein vollständiger Entwicklungsaufwand umfasst die Erstellung einer Datenbank mit regelmäßigen Spendern, die Beantragung von Zuschüssen, die Suche nach Einzel- und Unternehmensspenden sowie die Durchführung von Veranstaltungen wie Bällen, Auktionen, Gewinnspielen und Sportveranstaltungen. Die Kosten für Spendenaktionen können das Gesamtgeld überwiegen, das für den gemeinnützigen Zweck einer Organisation bei neuen oder kleineren Organisationen ausgegeben wird.

Verwandte und nicht verwandte Geschäftseinkommen

Einige gemeinnützige Organisationen, insbesondere Fachverbände, die keine gemeinnützigen Organisationen sind, versuchen, Geld zu sammeln, indem sie Gebühren erheben, Newsletter-Werbung, Sponsoring, Lehrmaterialien, Logo-Artikel verkaufen, Veranstaltungen, Seminare oder eine Konferenz abhalten oder eine Messe abhalten. Wenn sich die Verkäufe nicht direkt auf den Zweck der Organisation beziehen, wird dies als nicht verbundenes Geschäftseinkommen bezeichnet und ist steuerpflichtig. Das unabhängige Geschäftseinkommen ist häufig ein wichtiges finanzielles Ziel von Organisationen mit geringen Gebühren und Beiträgen. Gebühren gelten als damit verbundene Geschäftseinkommen. Werbeeinnahmen, die die Kosten einer Bildungspublikation decken, sind damit verbundene Geschäftseinnahmen, während Gewinne aus Anzeigen als nicht zusammenhängendes und steuerpflichtiges Einkommen angesehen werden können.

Stiftung

Nicht das gesamte Geld, das eine Wohltätigkeitsorganisation sammelt, fließt in die Verwaltung oder den Dienst. Viele gemeinnützige Organisationen haben das wirtschaftliche Ziel, eine Stiftung zu gründen, bei der es sich um ein Finanzkonto handelt, das jedes Jahr genügend Zinsen generiert, um gemeinnützige Aktivitäten zu finanzieren. Einige gemeinnützige Organisationen haben sich zum Ziel gesetzt, einen Dollarbetrag für ihre Stiftung bereitzustellen, beispielsweise die Schaffung einer Stiftung in Höhe von 1 Million US-Dollar. Sobald der Fonds vollständig ausgestattet ist, legt die Organisation ein jährliches Ausgabenziel für die verdienten Zinsen fest.

Compliance

Das IRS legt für einige steuerbefreite Organisationen die Zielwerte für eine qualifizierte Verteilung oder gemeinnützige Ausgaben fest, und diese Organisationen legen Ziele fest, um ihre Anforderungen zu erfüllen. Wenn eine Stiftung beispielsweise jährlich 100,000 US-Dollar für eine gemeinnützige Organisation verdient und die gemeinnützige Organisation nur 10,000 US-Dollar dieses Geldes spendet, kann der IRS eine Geldstrafe gegen die Organisation verhängen oder letztendlich ihren Steuerbefreiungsstatus widerrufen.