Was muss ich tun, um meine Einzelhandelslizenz zu erhalten?

Die Eröffnung eines Geschäfts kann Ihr Einstiegspunkt für den Zugang zum amerikanischen Traum sein. Einer der ersten Schritte zur Eröffnung eines eigenen Einzelhandelsgeschäfts besteht darin, eine Einzelhandelslizenz von Ihrer Community zu erhalten. Es gibt mehrere Schritte, die Sie ausführen müssen, um Ihre Lizenz zu erhalten und Ihre Türen zu öffnen.

Unternehmensorganisation

Die meisten Leute, die ein Geschäft eröffnen, richten zuerst einen Geschäftsentitätstyp ein. Sie können eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, eine Personengesellschaft oder eine andere Geschäftsform gründen, um sich vor persönlicher und geschäftlicher Haftung zu schützen. Wenden Sie sich an Ihren Anwalt und Steuerberater, um diese Wahl zu treffen. Registrieren Sie Ihr Unternehmen beim Außenminister Ihres Staates, entweder in einer Außenstelle in einer Großstadt in Ihrer Nähe oder auf der Website des Ministeriums, um eine Umsatzsteuerlizenz und -nummer zu erhalten. Richten Sie bei IRS.gov eine Arbeitgeberidentifikationsnummer ein, damit Sie Mitarbeiter einstellen und ein Girokonto einrichten können. Sie werden diese Nummern in Ihrem Einzelhandelslizenzantrag verwenden.

Seitenwahl

Der Standort, den Sie für Ihr Unternehmen auswählen, muss den geltenden Planungs- und Zonenanforderungen entsprechen. Zum Beispiel haben viele Gemeinden Zonierungsgesetze, die es alkoholtrinkenden Einrichtungen verbieten, innerhalb einer bestimmten Anzahl von Fuß von einer Kirche oder Schule entfernt zu arbeiten. Andere Gebiete, insbesondere in touristischen Gebieten, schaffen spezielle Steuerbezirke, die manchmal als Steuererhöhungsfinanzierungsbezirk bezeichnet werden, um Verbesserungen zu finanzieren. Die lokalen Regierungen tun dies, indem sie diesen Unternehmen einen höheren Umsatzsteuersatz in Rechnung stellen und diese zusätzlichen Mittel dann verwenden, um den Straßenzugang zu verbessern oder andere Verbesserungen vorzunehmen. Wenn Sie in einem speziellen Steuerbezirk eröffnen, haben Sie möglicherweise einen zusätzlichen Nachtrag zu Ihrer Einzelhandelslizenz bezüglich der Erhebung weiterer Steuern.

Inspektionen

Wenden Sie sich an Ihre örtliche Stadtverwaltung, um eine Inspektion Ihres Unternehmens zu arrangieren, sobald Sie zur Eröffnung bereit sind. Sie können mit einer Reihe von Inspektionen rechnen, um die Sicherheit des Gebäudes zu bestätigen, einschließlich des Vorhandenseins von beleuchteten Ausgangsschildern, gut platzierten und gebrauchsgerechten Feuerlöschern und anderen sicherheitsrelevanten Maßnahmen. Wenn Sie diese Inspektionen nicht bestehen, müssen Sie diese Probleme beheben, bevor Sie eine erneute Inspektion anfordern. Erst nachdem der Inspektor Ihre Einrichtung genehmigt hat, dürfen Sie das Geschäft eröffnen.

Weitere Überlegungen

Erwarten Sie eine geringe Gebühr für die Einreichung Ihres Antrags auf Einzelhandelslizenz. Wenn Sie nicht im Bundesstaat oder in der Region ansässig sind, wird möglicherweise eine Gebühr für Nichtansässige erhoben. Einige Distrikte haben Versicherungsanforderungen, bevor sie eine Lizenz erteilen. Möglicherweise müssen Sie branchenspezifische Lizenzen beantragen, z. B. Bankett, Verpflegung oder Alkohol. Möglicherweise benötigen Sie auch eine Alarmgenehmigung mit Kontaktanweisungen, wenn Sie diesen Service wählen.