Was kann dazu führen, dass ein iPhone einfriert?

Sie können ein iPhone zurücksetzen, das eingefroren ist und nicht mehr reagiert, indem Sie gleichzeitig die Tasten "Home" und "Sleep / Wake" gedrückt halten. Während dies Ihr iPhone neu startet, um Ihnen die Kontrolle über Ihr Gerät zurückzugeben, kann es zu einem tieferen Problem kommen, wenn es weiterhin einfriert. Dies kann daran liegen, dass Sie nicht genügend Speicherplatz frei lassen, ein Update von Apple installieren müssen, eine fehlerhafte App verwenden oder den Akku leer haben.

Geringer verfügbarer Speicherplatz

Nur weil Sie 16 GB, 32 GB oder 64 GB Speicherplatz auf Ihrem iPhone haben, heißt das nicht, dass Sie versuchen sollten, Apps und Multimedia auf das letzte Megabyte zu packen. Wenn die Speicherkapazität Ihres iPhones voll ist, fällt es Ihrem Gerät schwerer, zu funktionieren, und es ist wahrscheinlicher, dass es zu Verlangsamungen oder Einfrierungen kommt. Wenn Ihr iPhone nur über wenig oder keinen freien Speicherplatz verfügt, kann das Entfernen von Multimedia-Inhalten die Leistung und Stabilität verbessern.

Deinstallierte Updates

Apple veröffentlicht Updates für das iOS-Betriebssystem des iPhones, um Leistungsproblemen im Betriebssystem immer einen Schritt voraus zu sein. Wenn Ihr iPhone einfriert, kann die Quelle ein Softwareproblem sein, das durch ein Update von Apple bereits behoben wurde. Suchen Sie in den Einstellungen Ihres iPhones nach deinstallierten Software-Updates, um sicherzustellen, dass Sie keine System- oder Stabilitätskorrekturen verpassen.

Buggy Apps

Apps werden nicht direkt vom Computer des Entwicklers in den App Store übertragen. Apple überprüft zunächst jede App auf schwerwiegende Programmierfehler und die Einhaltung der Entwicklerrichtlinien. Der Überprüfungsprozess kann jedoch nicht jeden Fehler erkennen, der sich möglicherweise im Quellcode verbirgt. Wenn Ihr iPhone während der Verwendung einer bestimmten App zum Einfrieren neigt, ist diese App wahrscheinlich das Problem. Sie können überprüfen, ob eine aktualisierte Version der App vorhanden ist, oder die App löschen und erneut herunterladen. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie die Verwendung dieser App beenden.

Niedriger Batteriestatus

Wenn Ihr iPhone auf einem leeren Bildschirm eingefroren ist, besteht das Problem möglicherweise darin, dass Sie den Akku aufladen müssen. Laut Apple kann der Bildschirm Ihres Geräts bei niedrigem Akkuladestand Ihres iPhones bis zu 10 Minuten lang leer bleiben, bevor das Bild mit niedrigem Akkuladestand angezeigt wird. Wenn der Akku vollständig entladen ist, kann das Aufladen bis zu 20 Minuten dauern, bis Ihr Gerät wieder normal funktioniert. Wenn Ihr iPhone Sie darüber informiert, dass der Akku zu 10 Prozent ausgelastet ist, sollten Sie ihn bei der ersten Gelegenheit aufladen.