Was ist TOLA im Marketing?

Durch die Segmentierung im Marketing wird eine Gruppe von Verbrauchern anhand spezifischer Kriterien wie Alter, Geschlecht, Kaufgewohnheiten oder Standort von einer anderen unterschieden. Vermarkter kommunizieren häufig unterschiedliche Nachrichten an verschiedene Segmente eines Publikums, je nachdem, was für jedes Segment am besten geeignet ist. TOLA ist eine Abkürzung für "Texas Oklahoma Louisiana Arkansas". Aus Marketinggründen sind Verbraucher in der TOLA-Region des Landes aufgrund von Unterschieden im Lebensstil ein anderes Segment als Verbraucher in Neuengland. Für Vermarkter ist es wichtig zu verstehen, wofür TOLA steht und welchen Wert Marketing für verschiedene Personengruppen in bestimmten Bereichen hat.

TOLA Marketing verwendet

TOLA bezieht sich auf den Bereich, der aus den vier im Namen dargestellten Staaten besteht. Für das Marketing wird der Begriff verwendet, um bestimmte Zielgruppen in dieser Region oder diese Region insgesamt anzusprechen. Wenn ein Unternehmen beispielsweise ein Produkt auf den Markt bringt, kann das Marketingteam des Unternehmens Kampagnen speziell für das TOLA-Publikum erstellen. Die Nachricht oder der Inhalt der Kampagne unterscheidet sich wahrscheinlich von einer Kampagne für ein Publikum in New York City.

Warum TOLA verwenden?

"TOLA" zu sagen ist viel schneller und effizienter als "Texas, Oklahoma, Louisiana, Arkansas". Es ist auch viel schneller und einfacher zu tippen. Für vielbeschäftigte Vermarkter, die versuchen, eine Frist einzuhalten, spart sich jedes Mal ein paar Sekunden, wenn Sie "TOLA" oder "Texas, Oklahoma, Louisiana, Arkansas" sagen oder schreiben müssen.

TOLA-Eigenschaften

Vermarkter müssen die Merkmale ihres Publikums verstehen, damit sie direkte Nachrichten und Inhalte erstellen können. Wenn eine Nachricht keine Verbindung zum Zielpublikum herstellt, ist eine Marketingkampagne nicht erfolgreich. Vermarkter müssen den Lebensstil und die persönlichen Vorlieben typischer TOLA-Verbraucher kennen. Der Standort der vier Bundesstaaten liegt in den südlichen und einfachen Bundesstaaten der USA. Das Gebiet ist tendenziell ländlicher als andere Teile des Landes. Es ist ein großes Gebiet mit einer großen Vielfalt, daher müssen Vermarkter ihre Marktforschung durchführen, um die Verbrauchereigenschaften des beabsichtigten Publikums herauszufinden.

TOLA Statistik

Laut dem US Census Bureau hatte Texas 25,145,561 eine Bevölkerung von 2010 Einwohnern, ein Plus von 20 Prozent gegenüber 2000. Oklahoma hatte eine Bevölkerung von 3,751,351 im Jahr 2010, ein Plus von 8.7 Prozent gegenüber 2000. Arkansas hatte eine Bevölkerung von 2,915,918 im Jahr 2010, ein Plus von 9.1 Prozent gegenüber 2000. 4,533,372 und Louisiana hatte 2010 eine Bevölkerung von 1.4, ein Plus von 2000 Prozent gegenüber 36,346,202. Damit leben ab 2010 insgesamt 36 Verbraucher in der TOLA-Region. Mit der steigenden Bevölkerung und mehr als XNUMX Millionen Menschen TOLA ist eine wertvolle Region für Vermarkter, um Produkte und Dienstleistungen zu bewerben.