Was ist Tabellenform in Word?

Viele Leute gehen davon aus, dass sich "tabellarische Form" auf eine vorgefertigte Word-Vorlage oder eine bestimmte Funktion bezieht, aber es bedeutet tatsächlich, Informationen in Zeilen und Spalten anstatt in Absätzen darzustellen, um bestimmte Daten in ein schnell scannbares Layout zu zerlegen. Sofern ein Word-Dokument nicht gesperrt ist, kann jeder, der darauf zugreift, Informationen problemlos in Tabellenform aktualisieren oder bearbeiten. In tabellarischer Form dargestellte Informationen umfassen Umfragen mit Fragen in einer Spalte und möglichen Antworten oder Leerzeichen in einer anderen Spalte. statistische Daten; Zeitpläne; technische Spezifikationen; und Studien- oder Versuchsergebnisse.

Grundtabellen

Word bietet zwei grundlegende Optionen zum Einfügen von Tabellen: Raster und Tabellen einfügen. Um eine Tabelle mithilfe des Rasters von Grund auf neu zu erstellen, müssen Sie den Cursor auf dem Dokument positionieren, in das Sie die Tabelle einfügen möchten, bevor Sie auf "Einfügen" und anschließend auf "Tabelle" klicken, um ein Dropdown-Menü zu öffnen. Wenn Sie den Cursor horizontal und vertikal über die Rasterfelder bewegen, können Sie Ihrem Dokument bis zu 10 Spalten und 8 Zeilen hinzufügen. Um eine größere Tabelle zu erstellen, müssen Sie, nachdem Sie den Cursor positioniert und auf "Einfügen" geklickt haben, "Tabelle einfügen ..." auswählen, die Tabellengröße nach Anzahl der Spalten und Zeilen festlegen und dann auf "OK" klicken.

Tabelle zeichnen

Word bietet auch eine Option zum Erstellen unterschiedlicher Größen von Spalten und Zeilen in einer Tabelle mit Zeichenwerkzeugen. Um diese Werkzeuge im Dokument zu verwenden, können Sie auf "Einfügen" und "Tabelle" klicken, bevor Sie "Tabelle zeichnen" auswählen, um den Cursor in ein Bleistiftwerkzeug zu verwandeln. Durch Klicken und Ziehen des Stifts nach rechts und unten auf das Dokument wird der Rand einer Tabelle erstellt. Anschließend werden durch Zeichnen horizontaler Linien Zeilen und durch vertikale Linien Spalten erstellt. Wenn Sie fertig sind, wird durch Klicken auf "Entwerfen" und "Tabelle zeichnen" der Stift in einen Cursor verwandelt.

Konvertieren von Text in Tabelle

Mit der Option Text in Tabelle konvertieren können Sie Text, der bereits in Ihrem Dokument enthalten ist, in Tabellenform konvertieren. Um diese Option zu verwenden, müssen Sie an den Stellen in jeder Textzeile, an denen Word sie automatisch in Spalten unterteilen soll, Tabulatoren oder eine Markierung wie ein Komma einfügen. Für Volkszählungsumfragedaten können Sie diese beispielsweise wie folgt aufteilen: Name, Adresse, Beruf und Alter, um vier Spalten zu erstellen, wobei jedes Wort als Überschrift für eine Spalte dient. Wenn Sie fertig sind, müssen Sie den Text markieren, bevor Sie auf "Einfügen", "Tabelle" und dann auf "Text in Tabelle konvertieren" klicken. Nachdem Sie eine Tabellengröße, das automatische Anpassungsverhalten und die Methode zum Trennen des Texts ausgewählt haben, wird der Text durch Klicken auf "OK" in das Tabellenformat konvertiert.

Tabelle bearbeiten

Nachdem Sie Ihre Daten in Tabellenform gespeichert haben, können Sie die Tabelle mit den Registerkartenwerkzeugen "Design" und "Layout" bearbeiten. Zu den Optionen gehören das Hinzufügen oder Löschen von Zeilen und Spalten, das Ändern der Farben von Zellen, Zeilen oder Spalten, das Zusammenführen oder Aufteilen von Zellen oder das Aufteilen einer Tabelle in zwei Tabellen. Um beispielsweise Zellen zusammenzuführen, müssen Sie die Zellen in der oberen Reihe markieren, auf "Layout" und dann auf "Zellen zusammenführen" klicken. Sie können eine Linie im Modus "Tabelle zeichnen" löschen, um eine Spalte oder Zeile zu entfernen, indem Sie auf "Design", "Radiergummi" und dann auf die vertikale oder horizontale Linie klicken, die Sie entfernen möchten.