Was ist SkyDrive und wie funktioniert es?

SkyDrive ist ein Cloud-Speicherdienst, der Dropbox und Google Drive ähnelt. SkyDrive wurde von Microsoft entwickelt und bietet 7 GB kostenlosen Speicherplatz. Bei Bedarf können Sie jedoch mehr kaufen. Sie benötigen ein Microsoft-Konto, um SkyDrive verwenden zu können. Auf öffentlich freigegebene Dateien kann jedoch jeder zugreifen. Neben dem Speichern und Freigeben von Dateien können Sie Ihre Uploads auch in Ihre persönliche Website einbetten.

So funktioniert Cloud Storage

In Bezug auf die Datenverarbeitung ist die Cloud ein Online-Speicher, auf dem Dateien sicher gespeichert und abgerufen werden können, ohne die Festplatte Ihres Computers zu füllen. Anstatt Dateien auf Ihrem lokalen Laufwerk zu speichern, laden Sie sie auf Remote-Server hoch, auf die Sie dann über das Internet zugreifen können. Durch die Verwendung einer eindeutigen Kombination aus Benutzername und Kennwort können Sie über verschiedene Geräte auf Ihre Dateien zugreifen und diese öffentlich im Web freigeben. Diese Server sind verschlüsselt, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher aufbewahrt werden.

Erstellen eines SkyDrive-Kontos

Sie können ein SkyDrive-Konto registrieren, indem Sie die offizielle Microsoft SkyDrive-Seite besuchen (Link in Ressourcen). Sie können ein vorhandenes Microsoft-Konto verwenden oder ein Konto auf der Anmeldeseite erstellen. Sie können SkyDrive auch auf anderen Geräten wie einem Android-Smartphone hinzufügen. Sobald Sie ein Konto erstellt haben, können Sie die kostenlose SkyDrive-Desktop-App herunterladen, mit der Sie Dateien in einen SkyDrive-Ordner auf Ihrem Computer ziehen oder kopieren können.

Hochladen und Synchronisieren von Dateien

Ihre Dateien werden automatisch hochgeladen und mit Ihrem Konto synchronisiert, wenn sie im SkyDrive-Ordner abgelegt werden. Sie können auf Ihre Dateien auf jedem Gerät zugreifen, auf dem SkyDrive installiert ist, indem Sie Ihre Microsoft-Kontodaten eingeben. Sie können Dateien auch direkt auf die SkyDrive-Website hochladen. Sobald Ihre Dateien hochgeladen wurden, können Sie sie in Gruppen organisieren und entweder öffentlich oder für andere SkyDrive-Benutzer freigeben. Sie können sie bei Bedarf auch wieder auf Ihren Computer herunterladen.

Dateien freigeben

Mit SkyDrive können Sie sofort an Projekten zusammenarbeiten, indem Sie diese mit Ihren Freunden und Kollegen teilen. Wenn Sie eine Verknüpfung zu einer hochgeladenen Datei herstellen, können Sie entscheiden, ob die Datei bearbeitet werden soll oder nicht. Sie können auch den Datenschutz Ihrer Dateien ändern, um sicherzustellen, dass nur Personen, die bei SkyDrive angemeldet sind, diese sehen können. Jedes Mal, wenn eine Datei geändert wird, wird sie in der Cloud gespeichert, sodass jeder die aktualisierte Datei sehen kann. Wenn die Datei fertig ist, können Sie sie mit SkyDrive als Host in Ihre persönliche Website einbetten.