Was ist Mitarbeiterproduktion?

Die Mitarbeiterproduktion ist die Leistung oder Leistung, die ein einzelner Mitarbeiter oder eine Gruppe von Mitarbeitern in einem Unternehmen erzielt. Je produktiver ein Mitarbeiter ist, desto wertvoller ist er für das Unternehmen und desto besser ist die Chance, mehr Geld zu verdienen und innerhalb des Unternehmens befördert zu werden.

Effizienzmetriken

Zur Bewertung der Mitarbeiterproduktion werden verschiedene Effizienzmetriken verwendet. Bei der Effizienz geht es im Wesentlichen darum, wie viel der typische Mitarbeiter in einem bestimmten Zeitraum erreicht. Beim Verkauf können Sie das Verkaufsvolumen pro Stunde berücksichtigen. Jemand, der 100 USD pro Stunde verkauft, ist weniger effizient und produktiv als jemand, der 200 USD pro Stunde verkauft. In der Fertigung ist ein Mitarbeiter, der in einer Stunde acht Widgets erstellt, effizienter und produktiver als ein Mitarbeiter, der in einer Stunde nur sechs Widgets erstellt.

Zeitmanagement

In der Regel führt ein gutes Zeitmanagement zu einer hohen Effizienz. Effizienz ist jedoch nicht immer gleichbedeutend mit einem guten Zeitmanagement. Zeitmanagement bezieht sich auf die Optimierung eines Mitarbeiters in der Produktion für einen bestimmten Zeitraum. Für das Unternehmensangebot sind beispielsweise möglicherweise 10 Widgets Produktion pro Stunde erforderlich. Ein Mitarbeiter kann 11 produzieren und die Quote leicht überschreiten, was ihm wahrscheinlich die Charakterisierung einer hohen Effizienz einbringt. Wenn er jedoch routinemäßig die Arbeit einstellt, sich von seinem Arbeitsplatz entfernt oder chattet, könnte sein Zeitmanagement verbessert werden, was seine Produktion noch weiter steigern würde.

Einfluss

Die Mitarbeiterproduktion ist ein wesentlicher Bestandteil des Unternehmensbetriebs und der Kosteneffizienz. Arbeit ist eine der teuersten Kosten, die einem Unternehmen entstehen. Die Kapitalrendite aus den Arbeitskosten hängt davon ab, wie viel der Mitarbeiter produziert. Wenn die Mitarbeiterproduktivität optimiert wird, können Unternehmen die Kosten besser kontrollieren und haben häufig höhere Produktions- oder Verkaufsmengen. Zum Vergleich: Wenn zwei Geschäfte in einer Kette jeweils 20 Mitarbeiter haben, eines jedoch 50,000 US-Dollar pro Monat und das andere 35,000 US-Dollar verkauft, erhält das Geschäft mit höherem Volumen mehr Verkaufsproduktivität von seiner Mitarbeiterbasis.

Motivation

Eine der Hauptaufgaben von Managern in einem Unternehmen besteht darin, Mitarbeiter zu einer hohen Produktion zu motivieren. Anreizvergütung, Belohnungsprogramme und Lob gehören zu den gängigen Motivationsinstrumenten, um höhere Produktionsniveaus zu erreichen. Unternehmen können auch eine höhere Gesamtproduktivität erzielen, indem sie die talentiertesten Mitarbeiter einstellen und sie darin schulen, ihre Arbeit auf effektivste und effizienteste Weise auszuführen.