Was ist Microsoft Windows Host Process Rundll32?

Ihr Geschäftscomputer hostet wichtige Systemdateien, die Sie beim Durchsuchen von Dateien wie Tabellenkalkulationen, Spesenabrechnungen und anderen im Windows Explorer möglicherweise nie sehen. Eine Systemdatei, rundll32.exe, wird leise im Hintergrund ausgeführt und hilft Programmen, Ihr Unternehmen produktiv zu verwalten. Sie müssen nicht viel über die Datei rundll32.exe wissen - Sie werden sie wahrscheinlich nie ausführen müssen. Ein wenig Wissen über die Funktionsweise kann Ihnen jedoch dabei helfen, potenzielle Bedrohungen für Ihre Computererfahrung zu identifizieren.

Dynamic Link Libraries

Viele native Windows-Anwendungen und Programme von Drittanbietern verwenden die Funktionen von Bibliotheken im Windows System32-Ordner. Diese Dynamic Link-Bibliotheken vereinfachen die Arbeit eines Softwareentwicklers und helfen Ihnen, Speicherplatz zu sparen. Da eine Anwendung einfach eine Funktion ausführen kann, die sich bereits in Ihrem System32-Ordner befindet, müssen die Entwickler der Anwendung keinen Code schreiben, um diese Funktion auszuführen, oder ihn in die von Ihnen heruntergeladene Installationsdatei aufnehmen. Personen, die Windows-Interna verstehen, können DLLs auch über die Windows-Eingabeaufforderung ausführen, indem Sie "Rundll32.exe" und den Namen der DLL eingeben, die sie ausführen möchten.

Begegnungen mit rundll32.exe

Wenn Sie jemals den Windows Task-Manager verwenden, um die auf Ihrem Computer ausgeführten Prozesse anzuzeigen, wird möglicherweise der rundll32-Prozess angezeigt. Einige Computerbenutzer fragen sich möglicherweise sogar, ob ihre Computer einen Virus haben, wenn sie diese DLL in der Prozessliste sehen. Die offizielle Windows Rundll32.exe ist sicher und kann Ihrem Computer keinen Schaden zufügen. Es ist nicht erforderlich, es zu entfernen oder den Prozess zu stoppen. Rundll32.exe ist ein kritischer Windows-Prozess, der andere 32-Bit-DLLs startet, die sich auf Ihrem Computer befinden.

Vorsichtsmaßnahmen

Virenhersteller können Viren, die sie verbreiten, Namen zuweisen. Diese unglückliche Fähigkeit ermöglicht es ihnen, eine "rundll32.exe" zu nennen. Wenn auf Ihrem Computer ein gefälschter rundll32.exe-Prozess ausgeführt wird, wird dieser nicht im Standardordner von Windows System32 angezeigt, in dem sich die anderen DLLs befinden. Viren und andere Formen von Malware können Ihre Privatsphäre gefährden, wichtige Geschäftsinformationen stehlen und Dateien auf Ihrer Festplatte zerstören. Führen Sie einen Antivirenscanner aus, wenn Sie einen Prozess entdecken, der sich Ihrer Meinung nach als rundll32.exe-DLL tarnt.

Identifizieren gefälschter Rundll32.exe-Prozesse

Der Task-Manager hilft Ihnen dabei, gefälschte rundll32.exe-Prozesse zu erkennen. Zeigen Sie die laufenden Prozesse Ihres Computers an, indem Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich in der Nähe Ihrer Computeruhr klicken und auf "Task-Manager starten" klicken, um den Task-Manager zu öffnen. Nachdem Sie auf "Anzeigen" geklickt und "Spalten auswählen" ausgewählt haben, wird eine Liste der Spalten angezeigt, die Sie verwenden können Fügen Sie der tabellarischen Anzeige des Task-Managers ein Häkchen in das Kontrollkästchen "Bildpfadname" ein und klicken Sie auf "OK", um die Spalte "Bildpfadname" zur Tabelle hinzuzufügen. Der Ordnerpfad jedes Prozesses wird angezeigt. Anschließend können Sie nach benannten Prozessen suchen rundll32.exe, die sich nicht im Windows System32-Ordner befinden.