Was ist eine PayPal-Adresse?

PayPal ist ein Service, mit dem Verkäufer Online-Zahlungen einfach akzeptieren und Käufer schnell und sicher bezahlen können. Ursprünglich ein unabhängiges Unternehmen, das 1998 gegründet wurde, wurde es so eng mit eBay verbunden, dass es 2002 vom Online-Auktionsgiganten gekauft wurde. Heute wird es nicht nur von unabhängigen Verkäufern auf Websites wie eBay und Etsy verwendet, sondern auch von vielen großen Online-Einzelhändlern auch.

E-Mail Adresse

PayPal-Konten sind mit E-Mail-Adressen verknüpft. Eine PayPal-Adresse ist also einfach eine E-Mail-Adresse, die als gültiger Zahlungsempfänger bestätigt wurde. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, mit der Sie Ihre Anfrage für ein PayPal-Konto überprüfen können.

Sicherheitsvorteile

Zusätzlich zu den Sicherheitsfunktionen im Namen des Käufers, einschließlich der Haftung von 0 USD für nicht autorisierte Einkäufe, bietet PayPal eine Reihe von Diensten, die den Verkäufern zugute kommen. Berechtigte Transaktionen sind vor Beschwerden über "Artikel nicht erhalten", Zahlungsstornierungen und nicht autorisierten Käufen geschützt. Diese Dienste erfordern bestimmte Vorgehensweisen, z. B. den Versand an die von PayPal überprüfte korrekte Adresse und das Speichern von Versand- und Liefernachweisen.

Zeitsparende Vorteile

Im Gegensatz zum Versenden eines Schecks erfolgt der Zahlungseingang sofort über PayPal. Das Geld wird Ihrem PayPal-Guthaben gutgeschrieben und kann dann elektronisch auf Ihr Bankkonto überwiesen werden. Ihr PayPal-Konto kann mit mehreren Bankkonten verknüpft werden, sodass Geld von jedem Computer mit Internetverbindung überwiesen werden kann. Es gibt keine Schecks, die physisch bei der Bank hinterlegt werden müssen, und Sie müssen nicht warten, bis Schecks per Post eingehen.

Andere Leistungen

PayPal kann verwendet werden, um Zahlungen aus der ganzen Welt zu akzeptieren, und unterstützt mehr als 25 verschiedene Währungen, darunter Dollar, Pfund, Yen, chinesischer RMB und viele mehr. Mit PayPal können Verkäufer auch Zahlungen per Debit- oder Kreditkarte akzeptieren, ohne dass der Käufer ein PayPal-Konto benötigt.