Was ist ein Pro-Forma-Betriebsbudget?

Eine genaue Budgetierung kann ein Unternehmen zum Erfolg oder Misserfolg führen. Ein Betriebsbudget bietet einen Überblick über die Kosten für den Betrieb Ihres Unternehmens und prognostiziert die täglichen Ausgaben und Einnahmen Ihres Unternehmens. Ein Pro-forma-Budget - lateinisch für "als eine Frage der Form" - ist ein vorhergesagtes Budget, das auf ungewöhnlichen Umständen oder möglichen Änderungen der Struktur, Einnahmen, Gewinne oder Ausgaben Ihres Unternehmens basiert. Ein Pro-forma-Betriebsbudget kann Ihrem Unternehmen helfen, sich auf Änderungen wie Fusionen, Investitionen, Kredite oder Akquisitionen vorzubereiten.

Betriebshaushalt

Unternehmen teilen ihre Budgets in zwei allgemeine Kategorien ein - ein Betriebsbudget und ein Kapitalbudget. In einem Betriebsbudget sind die Kosten für die Führung Ihres Unternehmens aufgeführt, einschließlich Gehälter, Ausrüstung, Dienstleistungen, Zinszahlungen, Miete, Nebenkosten, Kredite, Werbung, Reise- und Schulungskosten. Die meisten Unternehmen erstellen ein jährliches Betriebsbudget, um wiederkehrende, regelmäßige Ausgaben vorherzusagen, und einige Unternehmen gehen zurück und erfassen die tatsächlichen Ausgaben im Betriebsbudget, um die Prognosen mit den tatsächlichen Kosten zu vergleichen. Ein genaues Betriebsbudget kann Ihrem Unternehmen bei der Verwaltung von Geldern helfen, um Kapital für die Ausgaben zu haben.

Pro-Forma-Betriebsbudget

Ein Pro-forma-Betriebsbudget ist ein Budget, das im Vorfeld möglicher Änderungen an Ihrem Unternehmen erstellt wurde, die sich auf die Betriebsstruktur oder die Finanzen Ihres Unternehmens auswirken würden. Ein Pro-forma-Budget prognostiziert Einnahmen und Ausgaben im Voraus für ein bestimmtes Projekt, z. B. eine Fusion, ein Darlehen, eine Insolvenz, neue Schulden oder Eigenkapitalzahlungen. Ein Pro-forma-Betriebshaushalt zeigt die erwarteten Ergebnisse der vorgeschlagenen Änderung, einschließlich der prognostizierten Cashflows, Nettoeinnahmen und Steuern.

Vorteile

Mit einem Pro-forma-Betriebsbudget können Sie die Zukunft Ihres Unternehmens planen, indem Sie die finanziellen Auswirkungen der vorgeschlagenen Änderungen auf Ihr Unternehmen vorhersagen. Pro-forma-Budgets helfen Ihrem Unternehmen auch dabei, sich auf geplante Marktveränderungen oder wirtschaftliche Abschwünge vorzubereiten, die sich auf Ihre Branche auswirken können. Pro-forma-Budgets können nützlich sein, um projizierten Käufern oder Aktionären zu zeigen und um Ihrem Unternehmen bei Entscheidungen über Fusionen und Übernahmen zu helfen. Einige Banken verlangen auch Pro-forma-Budgets, wenn Unternehmen Kredite beantragen.

Überlegungen

Pro-forma-Budgets können Ihnen bei der Planung der Zukunft Ihres Unternehmens helfen. Wie bei allen Prognosen ist Ihr Budget jedoch möglicherweise nicht zu 100 Prozent korrekt, wenn Sie mit den vorgeschlagenen Änderungen fortfahren. Faktoren wie Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Veränderungen in Ihrer Branche oder Technologie sowie unvorhergesehene Katastrophen oder andere Umstände können die Genauigkeit Ihres Pro-forma-Budgets beeinträchtigen. Ein Pro-forma-Betriebsbudget kann jedoch für Ihr Unternehmen weiterhin nützlich sein, wenn es als Teil eines umfassenden Planungs- und Entscheidungsprozesses verwendet wird.