Was ist ein LLC Manager?

Gesellschaften mit beschränkter Haftung sind rechtliche Strukturen, die ihre Eigentümer vor persönlicher und in der Regel beruflicher Haftung schützen. Verluste sind in der Regel auf die Investition des Eigentümers beschränkt. LLCs bieten auch günstige Steuervorteile, da die meisten Steuerabzüge, die Unternehmen zur Verfügung stehen, auch LLCs zur Verfügung stehen. Eigentümer oder ein externer professioneller Manager oder ein Team können LLCs leiten. Die Person, die das Unternehmen leitet und verwaltet, wird als LLC-Manager bezeichnet.

Eigentümer

Jeder, der eine LLC ganz oder teilweise besitzt, wird als Mitglied bezeichnet. Dieser Teil oder Anteil, der normalerweise in Prozent angegeben ist, wird als Mitgliedschaftsanteil bezeichnet. Anders als bei Unternehmen definieren die staatlichen Gesetze nur wenige gesetzliche Rollen für LLC-Eigentümer, wodurch diese Aufgabe im Wesentlichen an die Betriebsvereinbarung der LLC abgetreten wird. Daher müssen Sie die Rollen und Verantwortlichkeiten der Mitglieder sowie die Pflichten und Verpflichtungen in der Betriebsvereinbarung klar definieren.

Geschäftsführer

Wenn Sie sich dafür entscheiden, dass alle Mitglieder die gleichen Befugnisse und Pflichten haben und jemanden extern als Chief Officer einstellen, haben Sie einen professionellen Manager. Diese Person ist der Manager der LLC. Sie müssen angeben, dass ein externer Manager die Firma leitet und den Namen dieser Person angibt, wenn Sie Ihre Satzung beim Staatssekretär einreichen. Sie können mehr als einen Manager haben und alle Namen angeben.

Geschäftsführendes Mitglied

"Geschäftsführendes Mitglied" ist der juristische Begriff für das Mitglied, das Ihre LLC leitet. Diese Person gilt als Manager der LLC, wenn Sie sich dafür entschieden haben, dass einer der Eigentümer als Chief Officer des Unternehmens fungiert. Sie müssen diese Person benennen, wenn Sie Ihre Organisationsartikel einreichen. Das geschäftsführende Mitglied einer LLC entspricht einem Präsidenten oder CEO eines Unternehmens. Wie bei professionellen Managern können Sie mehr als ein geschäftsführendes Mitglied bestimmen.

Manager versus Managing Member

Die Wahl, ob ein geschäftsführendes Mitglied benannt oder ein Manager eingestellt werden soll, liegt ganz bei den Mitgliedern. Einige neue LLCs benennen ein geschäftsführendes Mitglied, das das Unternehmen leitet, und stellen mit dem Wachstum des Unternehmens erfahrenere Personen ein, um das Unternehmen zu leiten. Wenn Sie dies tun, müssen Sie Ihre Satzung ändern, um den Wechsel des Managers widerzuspiegeln. Einige neue LLCs verfügen über das erforderliche Fachwissen unter den Mitgliedern, sodass sie wechseln, wer die Manager-Rolle ausfüllt. Andere LLCs bilden sich mit einem geschäftsführenden Mitglied, das das Unternehmen leitet, und anderen Mitgliedern, die sich eher wie passive Investoren verhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Betriebsvereinbarung so strukturieren, dass sie die Art und Weise unterstützt, wie Sie Ihr Unternehmen führen möchten, und gleichzeitig die Investitionen Ihrer Mitglieder schützt.