Was ist der Unterschied zwischen einem Finanzbericht und einem Budgetbericht?

Unternehmer und Mitarbeiter verwenden die Begriffe „Finanzbericht“ und „Budgetbericht“ häufig synonym. Obwohl beide Arten von Berichten Informationen über die Finanzen eines Unternehmens enthalten, unterscheiden sich die Ziele und Inhalte beider Berichte drastisch. Buchhalter und Finanzplaner, die in einem Unternehmen arbeiten, müssen den Unterschied kennen, da diese Personen für die Erstellung dieser Berichte für die richtigen Leser verantwortlich sind.

Budgetbericht

Budgetberichte sind Dokumente, in denen die verschiedenen Budgets eines einzelnen Unternehmens zu einem bestimmten Zeitpunkt dargestellt werden. Beispiele für Budgets sind Betrieb, Produktion, Vertrieb und Marketing. Das Ziel eines Budgetberichts besteht darin, zu bestimmen, wie viel jeder Bereich in den Mitteln enthalten ist und wie gut die Abteilungen ihre gegebenen Mittel verwenden, um die Ziele des Unternehmens zu erreichen. Ein Budgetbericht zeigt nur den eingehenden und ausgehenden Cashflow und die Ausgaben des Unternehmens an. Der Bericht zeigt also nicht, wie gut das Unternehmen abschneidet, sondern nur, wie es sein verfügbares Geld ausgibt.

Finanzbericht

Ein Finanzbericht ist ein detaillierter Bericht und eine Analyse der Leistung eines Unternehmens. Diese Art von Bericht enthält alle in einem Budgetbericht aufgeführten Budgets, aber auch eine Aufschlüsselung der Vermögenswerte und Schulden, um das Nettovermögen des Unternehmens zu ermitteln. Diese Nettozahl ist eine Darstellung des Wertes des Geschäfts, die für externe Quellen attraktiv ist. Darüber hinaus enthält dieser Bericht eine Analyse der Zahlen und Prognosen darüber, wie sich das Unternehmen in den kommenden Jahren auf der Grundlage der internen Finanzplanung entwickeln wird.

Zweck und Verwendung

Ein Budgetbericht zeigt, wie ein bestimmtes Unternehmen seine Finanzierung verwaltet. Es wird von Buchhaltern erstellt und von Managern und Führungskräften geprüft, die für Betrieb und Produktion verantwortlich sind. Ziel ist es zu sehen, wie das Unternehmen seine verfügbaren Mittel ausgibt und wie viel beispielsweise für neue Produkte verfügbar ist. Für Anleger und Aktionäre, die an aktualisierten Informationen des Unternehmens interessiert sind, wird ein Jahresfinanzbericht erstellt. Einige Anleger verwenden den Finanzbericht als Primäranalyse für potenzielle Investitionen.

Financial Planning

Sowohl ein Finanzbericht als auch ein Budgetbericht können intern verwendet werden, um einen soliden Finanzplan für das betreffende Unternehmen zu erstellen. Finanzplaner können anhand des Nettovermögens bestimmen, wie das Unternehmen seine Vermögenswerte und Schulden verwalten soll. Darüber hinaus wird im Haushaltsbericht aufgezeigt, wo Haushaltskürzungen vorgenommen werden können, um beispielsweise einen Vermögenswert zu kaufen oder Mittel zur Tilgung von Verbindlichkeiten bereitzustellen. Der Jahresfinanzbericht und der Budgetbericht zeigen genaue Zahlen der unmittelbaren finanziellen Situation und des Gesamtwerts des Unternehmens.