Was ist das Vorhängeschloss auf Twitter?

Das Vorhängeschlosssymbol auf Twitter zeigt ein Konto an, das geschützt ist. Tweets von geschützten Konten können nur angezeigt werden, wenn Sie zum Anzeigen genehmigt wurden. Unternehmen und einzelne Benutzer können ihre Tweets schützen, um die Anzahl der Personen zu begrenzen, die auf sie zugreifen können.

Wie geschützte Tweets funktionieren

Geschützte Tweets können von niemandem angezeigt werden, dessen Twitter-Konto nicht speziell genehmigt wurde. Follower müssen genehmigt werden, bevor sie die geschützten Tweets in einem Profil, bei Suchvorgängen, in einem eingebetteten Widget oder in der Zeitleiste anzeigen können. Geschützte Tweets können nicht erneut getwittert werden, obwohl nichts einen zugelassenen Follower davon abhält, den Inhalt eines Tweets an eine andere Stelle zu kopieren und einzufügen. Ein geschützter Tweet ist mit einem Vorhängeschloss durch den Benutzernamen des Kontos gekennzeichnet.

Konto schützen

Standardmäßig ist ein neues Twitter-Konto öffentlich. Sie können Ihre Tweets jedoch schützen, indem Sie oben auf der Twitter-Weboberfläche auf das Zahnradsymbol klicken und im Dropdown-Menü "Einstellungen" auswählen. Aktivieren Sie unter Konto das Kontrollkästchen "Meine Tweets schützen" und wählen Sie "Änderungen speichern". Alle öffentlichen Tweets, die Sie bereits veröffentlicht haben, bleiben sichtbar und durchsuchbar, aber zukünftige Tweets sind jetzt geschützt. Sie können den Vorgang jederzeit umkehren. Zu diesem Zeitpunkt werden alle Ihre Updates veröffentlicht. Ausstehende Follower-Anfragen müssen noch genehmigt werden.

Vorteile des Schutzes von Tweets

Durch den Schutz Ihrer Tweets haben Sie die volle Kontrolle darüber, wer sie sehen kann, und mehr Datenschutz für die Inhalte, die Ihr Unternehmen veröffentlicht. Geschützte Tweets werden nicht in den Suchergebnissen oder in Ihrem Twitter-Profil angezeigt und können daher zum Senden von Updates mit vertraulichen oder privaten Informationen verwendet werden. Sie können beispielsweise ein geschütztes Twitter-Konto für eine bestimmte Gruppe von Mitarbeitern innerhalb einer Organisation einrichten.

Nachteile des Schutzes von Tweets

Wenn das Ziel Ihres Twitter-Kontos darin besteht, Ihr Unternehmen und seine Dienste zu bewerben, wird dies durch den Schutz von Tweets stark eingeschränkt. Jede Follow-Anfrage muss speziell genehmigt werden und interessante Updates, die Sie teilen, können nicht retweetet werden. Potenzielle Kunden oder interessierte Kunden, die Ihr Twitter-Profil besuchen, können Ihre Updates nicht anzeigen, wenn das Konto geschützt ist. In den meisten Fällen werden Twitter-Konten am besten öffentlich gelassen. Beachten Sie jedoch, dass alles, was auf ihnen gepostet wird, von jedem gesehen werden kann.