Was in einen Fax-Header aufgenommen werden soll

Einige Leute übersehen den Faxkopf, da er normalerweise vom Faxgerät automatisch auf das Fax gedruckt wird. Der Header enthält relevante Informationen, mit denen der Empfänger den Absender sowie das Datum und die Uhrzeit der Übertragung identifizieren kann. Dies kann wichtig sein, wenn Sie kein Deckblatt mit diesen Informationen verwenden.

Datum

Der Faxkopf enthält das Datum und die Uhrzeit, zu der das Fax mit der Übertragung begonnen hat. Abhängig vom Faxgerät kann der Stempel die Zeit anzeigen, zu der jede einzelne Seite übertragen wurde, was zu einer anderen Zeit auf jeder Seite führt. Es kann auch die Zeit angeben, zu der die Übertragung begonnen hat, was zu einer Zeit führt, die vor dem abgeschlossenen Übertragungszeitstempel liegt. Das Faxgerät bestimmt die Optionen für die Zeitanzeige, z. B. Standard- oder Militärzeit.

Name

Der Name des sendenden Faxes ist ebenfalls Teil des Faxkopfs. Dieser Faxbesitzer gibt den Namen während der Einrichtung ein und der Besitzer kann ihn gemäß den Anweisungen des Herstellers ändern. Faxabsender, die andere Geräte verwenden, die anderen gehören, sollten vor dem Senden immer berücksichtigen, was der Absendername angibt.

Nummer

Die sendende Faxnummer ist die Nummer, mit der das Faxgerät die Informationen überträgt. Persönliche Faxbenutzer können dieselbe Nummer wie ihr Privat- oder Festnetztelefondienst verwenden. Unternehmen und Konzerne haben jedoch häufig mehrere Faxgerätenummern. Einige dieser Nummern entsprechen möglicherweise nicht den Nummern, die das Unternehmen zum Abrufen von Faxnummern verwendet. Fordern Sie daher immer die richtige Faxnummer an, bevor Sie eine Faxantwort senden.

Deckblatt

Obwohl der Faxkopf relevante Informationen enthält, ersetzt ein Faxkopf kein Deckblatt. Das Deckblatt bietet dem Empfänger zusätzliche Informationen, anhand derer er eine genaue Übertragung sicherstellen kann. Neben dem Datum und der Uhrzeit der Faxübertragung kann das Deckblatt den Namen und die Kontaktinformationen des tatsächlichen Absenders enthalten. Das Faxdeckblatt kann auch die Anzahl der Seiten in der Faxübertragung und zusätzliche Notizen an den Empfänger enthalten.