Was bedeutet es, wenn Ihr Drucker das Drucken von Wörtern beendet?

Wenn Ihr Bürodrucker Probleme entwickelt, die einige, aber nicht die gesamte Ausgabe betreffen, führt die rätselhafte Kombination aus Drucken und Nicht-Drucken zur Fehlerbehebung bei einem komplexen Puzzle. Die Tatsache, dass kein Text mehr gedruckt wird, liefert Ihren größten Hinweis auf die mögliche Auflösung, da typbezogene Symptome häufig auf Ursachen eingrenzen, die auf ihre Herkunft hinweisen. Neben dem Neustart Ihres Systems und dem Versuch eines neuen Datenkabels, um Ihre gesamte Datenverbindung auszuschließen, können Sie die Ursache für dieses Fehlverhalten in der Software und in einigen Fällen in der Hardware suchen.

Drucker-Treiber

Damit Ihr Betriebssystem und Ihr Drucker miteinander kommunizieren können, installieren Sie eine Druckertreibersoftware, die Ihren Drucker und seine Funktionen speziell unterstützt. Während Sie Ihr Betriebssystem patchen oder aktualisieren, ist der Treiber, den Sie vor dem Anwenden eines Windows- oder Mac-Updates verwendet haben, möglicherweise nicht mehr mit Ihrer aktualisierten Systemsoftware kompatibel. Die Ergebnisse einer Nichtübereinstimmung zwischen Computer und Drucker können in fehlerhafter Ausgabe, leeren Seiten oder Druckfehlern angezeigt werden. Dieselben Symptome können auftreten, wenn Ihre Treibersoftware bei einem Gewitter, einem Stromstoß oder einem Stromausfall oder durch Malware, die sich auf Ihren Computer einschleicht, beschädigt wird. Besuchen Sie die Website Ihres Hardwareherstellers, um einen neuen Treiber herunterzuladen.

Schriftart

Die Schriftart-Software arbeitet härter als fast jedes Asset hinter den Kulissen, das Ihr Betriebssystem unterstützt. Textverarbeitung, Desktop Publishing und sogar Elemente der Bildschirmbenutzeroberfläche Ihres Computers basieren auf Schriftdateien, um Ausgabe- und Anzeigeinformationen bereitzustellen. Wenn eine Schrift beschädigt wird, entweder durch Verwendung oder weil Sie eine beschädigte Schriftdatei installiert haben, leidet Ihre typografische Ausgabe. Der Typ verschwindet entweder auf Papier, auf Ihrem Bildschirm oder auf beiden, und die angezeigten Elemente sehen möglicherweise so aus, als wären sie von einem starken Wind über die Seite gestreut worden. Durch Entfernen und erneutes Installieren einer Schriftart, die Anzeichen von Problemen aufweist, sollte das Problem behoben werden. Wenn Sie die Schriftart gerade gekauft und heruntergeladen haben, müssen Sie möglicherweise eine neue Kopie der Dateien erwerben.

Dokument

Die von Ihnen erstellten Dokumente können internen Beschädigungen zum Opfer fallen, die durch das Speichern einer Datei während einer elektrischen Schwankung, das Schreiben eines Dokuments auf ein fehlerhaftes Laufwerk und eine lange Liste von Problemen verursacht werden, die durch zeitweise auftretende Bedingungen verursacht werden, die nie wieder auftreten. Eine Datei mit einem langen Verlauf kann Probleme verursachen, insbesondere wenn Sie neue Instanzen eines Projekts erstellen, indem Sie eine Kopie einer früheren Version öffnen und anpassen, anstatt das Vorlagendokumentformat Ihrer Software zu verwenden. Die Datei erscheint in Ihrer Anwendung möglicherweise normal und wird plötzlich nicht mehr richtig gedruckt. Wenn Sie das Projekt nicht neu erstellen, indem Sie es von Grund auf neu erstellen, können Sie möglicherweise seinen Inhalt kopieren und über die Zwischenablage, Drag & Drop oder ein spezielles Datei-zu-Datei-Übertragungsverfahren, das von Ihrer Anwendung bereitgestellt wird, in ein neues Dokument einfügen.

Druckkopf

Wenn Sie ein Thermo- oder Schlaggerät wie eine Nadeldruckmaschine oder einen speziellen Etikettendrucker verwenden, kann der Druckkopf, der die Ausgabe mit Strom versorgt, ausfallen. In diesem Fall wird auf dem Papier nichts angezeigt. Punktmatrix-Druckköpfe neigen dazu, nicht plötzlich und katastrophal zu versagen. Stattdessen funktionieren die Pins, die den Ausgang erzeugen, über einen langen Zeitraum nacheinander nicht mehr. Wenn Sie den Drucker längere Zeit nicht benutzt haben, haben Sie möglicherweise seine Schwächen vergessen, können jedoch möglicherweise Teile finden und reparieren lassen. Im Gegensatz dazu können und müssen Thermodrucker aufgrund eines Kopfausfalls, der ohne Warnung auftritt, nicht mehr funktionieren. Die meisten dieser Fehler erfordern einen Austausch des Geräts und nicht des Kopfes.