Was bedeutet Composite in Steuern?

Das Merriam-Webster-Wörterbuch definiert Composite als "aus verschiedenen Teilen zusammengesetzt", was wirklich wenig dazu beiträgt, zu erklären, wie sich Composite auf eine Steuererklärung bezieht, da die meisten Steuererklärungen aus verschiedenen Teilen bestehen. Composite wird üblicherweise von staatlichen Steuerbehörden verwendet, um eine Art von Steuererklärung zu beschreiben, die von gebietsansässigen Unternehmen im Namen von Gebietsfremden eingereicht wird.

Qualifizierende Unternehmen

Während die staatlichen Gesetze variieren, sind zusammengesetzte Renditen im Allgemeinen eine Option für Pass-Through-Unternehmen. Pass-Through-Unternehmen sind Unternehmen, die keine Steuern direkt an den Staat zahlen, sondern das Einkommen an die Eigentümer weitergeben und die Eigentümer melden das Einkommen als Teil ihrer individuellen Steuererklärung. Zu den gängigen Arten von Pass-Through-Unternehmen gehören Partnerschaften, Gesellschaften mit beschränkter Haftung und S-Unternehmen. Einige Staaten betrachten Trusts und Nachlässe auch als Durchgangseinheiten.

Berechtigte Eigentümer

Die Einreichung einer zusammengesetzten Steuererklärung ist eine optionale Wahl sowohl für das Unternehmen als auch für die berechtigten Eigentümer. Das heißt, wenn Herr Jones und Herr Smith beide berechtigte Eigentümer sind, kann Herr Jones sich dafür entscheiden, eine zusammengesetzte Rückgabe in seinem Namen einzureichen, selbst wenn Herr Smith ablehnt. Ein berechtigter Eigentümer ist einer, der nicht in dem Staat ansässig ist, in dem sich das Unternehmen befindet, und der kein anderes Einkommen als seinen Anteil am Unternehmen hat.

Zweck

Der Zweck einer zusammengesetzten Steuererklärung besteht darin, die Notwendigkeit für Gebietsfremde zu beseitigen, eine individuelle Steuererklärung nur für ihre Einkünfte bei einem inländischen Unternehmen einzureichen. Das Unternehmen berechnet die Einnahmen jedes Eigentümers und meldet diesen Betrag auf einem oder mehreren staatlichen Steuerformularen. Das Unternehmen sendet dann die ausgefüllten Formulare zusammen mit einem Scheck zur Deckung der Steuerschuld ein. Die berechtigten Eigentümer sind weiterhin für die Meldung des Einkommens auf ihren Bundesrenditen verantwortlich, aber das Unternehmen hat die Verantwortung für die Staatsrendite übernommen.

Staatliche Beteiligung

Nicht alle Staaten erlauben die Einreichung zusammengesetzter Rückgaben, noch stimmen die Richtlinien für alle Staaten überein. Zu den Staaten, die zusammengesetzte Renditen zulassen, gehören: Alabama, Connecticut, Delaware, Idaho, Wisconsin, South Carolina, Massachusetts, Michigan, North Dakota, New Hampshire, Tennessee, Texas, Nebraska, Oklahoma, Utah, Arizona, New York und Vermont als der District of Columbia. Erkundigen Sie sich bei Ihrer staatlichen Finanzbehörde, ob Ihr Staat auch für zusammengesetzte Steuererklärungen offen ist, und wenden Sie sich an Ihren Buchhalter, um die steuerlichen Vor- oder Nachteile der Einreichung einer zusammengesetzten Steuererklärung zu erörtern.