Warum werden Skype-Anrufe abgebrochen?

Mit Skype können Geschäftsinhaber von nahezu jedem Ort aus mit Mitarbeitern, professionellen Kollegen und sogar Familienmitgliedern persönlich kommunizieren. Obwohl es im Allgemeinen sehr stabil und benutzerfreundlich ist, ist bekannt, dass beim Dienst ein Verbindungsabbruch auftritt. Wenn Sie während der Verwendung von Skype gewöhnlich von unterbrochenen Anrufen geplagt werden, müssen Sie die Gründe kennen, aus denen dieses Problem auftreten kann.

Verbindungsprobleme in der Umgebung

Intermittierende Internetverbindungen sind eine der Hauptursachen für unterbrochene Anrufe über Skype. Es ist völlig normal, dass gelegentlich eine zufällige Unterbrechung aufgrund von Stromproblemen in Ihrem aktuellen Gebietsschema, Wartung der Stromleitung, ISP-Updates oder aus verschiedenen anderen Gründen auftritt. Ziehen Sie in diesem Fall das Modem oder den Router für einige Minuten aus der Steckdose und schließen Sie es dann wieder an. In den meisten Fällen wird das Problem durch diesen Vorgang behoben, der üblicherweise als "Zurücksetzen" des Modems oder Routers bezeichnet wird. Wenn jedoch zufällige Verbindungsabbrüche an Ihrem Arbeitsplatz ein ständiges Problem darstellen, sollten Sie sich an Ihren ISP wenden und einen Termin vereinbaren Serviceabruf.

Mangel an Bandbreite

Ein Mangel an ausreichender Bandbreite kann dazu führen, dass Skype-Anrufe abgebrochen werden. Anrufe, die aus diesen Gründen abgebrochen werden, sind besonders bei Skype-Benutzern verbreitet, die eine Vielzahl von Online-Anwendungen ausführen, Dateien herunterladen und Videos ansehen, während sie Gespräche über Skype führen. Schließen Sie alle Online-Anwendungen, die beim Tätigen von Anrufen über Skype nicht unbedingt erforderlich sind, um zu verhindern, dass Anrufe in Zukunft abgebrochen werden. Dies sollte auch dazu beitragen, abgehackte Audio- oder Videoprobleme zu lösen, die Sie möglicherweise mit dem Dienst haben.

Ältere Versionen von Skype

Wenn Sie das nächste Mal mit einem abgebrochenen Anruf konfrontiert werden, bestätigen Sie, dass Sie die neueste Version von Skype ausführen. Nach der Veröffentlichung neuer Versionen führt Skype keine Wartung mehr durch oder behebt Fehler, die in früheren Versionen gefunden wurden. Darüber hinaus kann das Ausführen einer älteren Version von Skype während der Konversation mit jemandem, der die neueste Version verwendet, zu Kompatibilitätsproblemen führen und dazu, dass Anrufe abgebrochen werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die neueste Version von Skype ausführen, klicken Sie einfach oben auf der Startseite des Dienstes auf die Registerkarte "Skype abrufen" und wählen Sie Ihr Betriebssystem aus dem Dropdown-Menü aus.

Unzureichender Kredit- oder Abonnementplan

Eine häufige Ursache für unterbrochene Skype-Anrufe auf Mobiltelefone oder Festnetzanschlüsse ist das Fehlen ausreichender Skype-Guthaben. Abgebrochene Anrufe dieses Typs können auch auf die falsche Art von Skype-Abonnement zurückgeführt werden. Vergewissern Sie sich nach einem unterbrochenen Anruf bei einem Mobiltelefon oder Festnetz, dass die Art des Abonnements, das Sie haben, Anrufe zu diesen Geräten unterstützt. Wenn Sie lieber Skype-Guthaben verwenden möchten, als sich für ein Abonnement anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihr Konto über genügend Guthaben verfügt, um diese Art von Anruf zu tätigen.