Warum werden Festplatten mit zunehmendem Alter lauter?

Wie alle Computerkomponenten fallen Festplatten schließlich aus - häufig vor allen anderen Komponenten, da sich die beweglichen Teile der Festplatte im Laufe der Zeit abnutzen. Nicht alle übermäßigen Geräusche deuten auf einen Festplattenausfall hin. Wenn Ihre Festplatte jedoch immer mehr Geräusche von sich gibt, ist es normalerweise ein guter Zeitpunkt, Ihre Daten zu sichern und nach einem Ersatzlaufwerk zu suchen.

Zersplitterung

Im Laufe der Zeit führt die Fragmentierung zu mehr Rauschen von Ihrer Festplatte. Fragmentierung bezieht sich darauf, wie Windows Dateien auf einer Festplatte speichert - einfach ausgedrückt, speichert es Dateien nacheinander in der Reihenfolge, in der Sie sie speichern. Das Problem ist, dass beim Ändern einer früheren Datei die erweiterten Abschnitte an einer anderen Stelle auf der Festplatte gespeichert werden als die erste. Das Ergebnis ist, dass Ihre Festplatte mehrere Abschnitte des Plattentellers für eine Datei lesen muss und die erhöhte Aktivität ein erhöhtes Rauschen von der Festplatte verursacht. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie Ihr Laufwerk defragmentieren.

Schäden

Ständiges Klicken oder Schleifen sind die häufigsten Geräusche einer beschädigten Festplatte. Ein oder zwei Klicks sind normal, da die Festplatte möglicherweise klickt, wenn sie die Köpfe parkt, die Daten lesen und auf die Platten schreiben. Mehr als ein paar Klicks können jedoch ein Zeichen dafür sein, dass die Platten und Köpfe auf der Festplatte falsch ausgerichtet sind. Dies kann durch jahrelangen Gebrauch oder nach einem Sturz geschehen.

Mitgliedschaft

Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Computer auf einer ebenen Fläche befindet, insbesondere wenn Sie einen Laptop verwenden. Computerkomponenten können mit zunehmendem Alter empfindlicher werden und Geräusche verursachen, wenn sie schräg stehen. Obwohl Sie immer noch sorgfältig darauf achten sollten, dass Ihre Festplatte keine anderen Anzeichen eines Fehlers aufweist, ist dies möglicherweise das einzige, was das zusätzliche Rauschen verursacht.

Normale Geräusche

Selbst eine gesunde Festplatte macht während des Betriebs Geräusche. Ein gelegentliches Surren oder sogar ein hartes Klicken beim Herunterfahren des Computers sind Standard. Beachten Sie, dass nicht alles laute Surren Ihre Festplatte ist. Wenn Ihr älterer Computer lauter als gewöhnlich zu sein scheint, müssen Sie möglicherweise Ihre Lüfter reinigen. Staub im Computer kann zu übermäßiger Hitze führen, wodurch sich Ihre Lüfter härter und häufiger drehen.