Warum stürzt TeamSpeak 3 ab?

Mit TeamSpeak 3 können Sie ähnlich wie in einem Video-Chat mithilfe der Voice-Over-IP-Technologie mit anderen kommunizieren. Es ist wahrscheinlich, dass es abstürzt, wenn das Programm beschädigt ist oder wenn Sie einen Computer verwenden, der nicht die zum Ausführen erforderliche Mindesthardware enthält. Wenn TeamSpeak 3 ständig abstürzt, während Sie die Sprachkommunikationsfunktionen verwenden, können Sie anhand einiger Richtlinien zur Fehlerbehebung das Problem schnell lösen.

Kompatibilität

TeamSpeak 3 stürzt normalerweise ab, wenn der von Ihnen verwendete Computer die Systemanforderungen des Programms nicht erfüllt. TeamSpeak 3 ist mit Windows- und Mac OS X-Betriebssystemen kompatibel. Der Computer muss jedoch mindestens 128 MB Speicher enthalten, und 512 MB oder mehr werden empfohlen. Darüber hinaus ist ein Intel Pentium III, AMD Athlon XP, PowerPC G4 oder G5 oder ein Intel-Prozessor oder eine neuere CPU erforderlich, um die Leistung des Programms zu verbessern. Für die Installation des Programms sind mindestens 50 MB Speicherplatz erforderlich. Wenn Sie es schaffen, das Programm auf einem Computer mit unzureichenden Ressourcen zu installieren, ist es wahrscheinlich, dass es abstürzt.

Schäden

In einigen Fällen stürzt TeamSpeak 3 ab, wenn eine oder mehrere seiner Dateien beschädigt sind oder fehlen. Dies geschieht, wenn Sie versehentlich eine oder mehrere Dateien des Programms löschen oder wenn ein installiertes Programm das Programm stört. Wenn TeamSpeak 3 nicht optimal funktioniert, deinstallieren Sie es und installieren Sie eine neue Kopie neu, um beschädigte oder fehlende Dateien zu reparieren.

Absturzspeicher

Wenn TeamSpeak 3 abstürzt, speichert das Programm einen Absturzspeicherauszug, einen Bericht, der Informationen darüber enthält, was den Absturz verursacht hat. Wenn TeamSpeak 3 auch nach der Installation einer neuen Kopie weiterhin abstürzt, doppelklicken Sie auf "Computer", um den Windows Explorer zu starten. Wenn Sie das Laufwerk C: öffnen und dann den Ordner "Dokumente" öffnen, sollte die Absturzspeicherauszugsdatei angezeigt werden. Veröffentlichen Sie die Dump-Datei im TeamSpeak-Forum und geben Sie eine Beschreibung Ihrer Aktivitäten vor dem Absturz des Programms an. Nach der Veröffentlichung bietet TeamSpeak Lösungen zur Lösung des Problems. Die Lösungen variieren je nach den in der Dump-Datei enthaltenen Informationen.

Empfehlungen

Vergewissern Sie sich vor der Verwendung von TeamSpeak, dass es mit dem Programm oder der Anwendung kompatibel ist, mit der Sie es verwenden möchten, da sonst Probleme auftreten. Das Programm kann in Online-Spiele, virtuelle Welten und Lernprogramme integriert werden, aber nicht jede Anwendung verfügt über eine integrierte TeamSpeak 3-Unterstützung.