Warum sendet mein iPhone alte Nachrichten erneut?

IPhone-Benutzer können herkömmliche SMS- und MMS-Textnachrichten sowie Apple-eigene iMessages über die Nachrichten-App senden und empfangen. Wenn Ihr iPhone alte Nachrichten erneut an Geschäftskollegen sendet, kann dies zu unbeabsichtigten Problemen bei der Bürokommunikation führen. Möglicherweise müssen Sie das iPhone auf den Werkszustand zurücksetzen, aber weniger drastische Korrekturen können das Problem je nach Ursache lösen.

Soft Reset

Wenn Sie von einem Kontakt das Feedback erhalten, dass er wiederholt dieselbe Nachricht von Ihnen erhält, oder wenn Sie feststellen, dass Ihr iPhone versucht, eine Nachricht erneut zu senden, ist ein Soft-Reset möglicherweise die direkteste Lösung. Halten Sie die Tasten „Sleep / Wake“ und „Home“ gedrückt, bis Sie einen roten Pfeil in einem Schieberegler sehen. Schieben Sie den roten Pfeil in die Position „Aus“, um das Gerät auszuschalten. Drücken Sie die Taste "Sleep / Wake", um das Telefon neu zu starten, und bitten Sie Ihren Kontakt, Ihnen mitzuteilen, ob er weiterhin doppelte Nachrichten empfängt.

Alte Nachrichten löschen

Ein beschädigter Nachrichtenthread kann dazu führen, dass Ihr Telefon alte Texte erneut sendet. Der nächste Schritt besteht darin, den verdächtigen Thread zu löschen. Um eine Konversation in der Nachrichten-App zu löschen, suchen Sie diese Konversation und streichen Sie mit dem Finger von rechts nach links über den Kontakt. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Löschen“, um die Konversation einschließlich aller ausgehenden Nachrichten zu löschen und eine neue Konversation mit diesem Kontakt zu beginnen, um festzustellen, ob das Problem behoben ist. Kehren Sie zum Hauptmenü Nachrichten zurück und drücken Sie das Symbol „Neue Nachricht“. Geben Sie den Namen oder die Telefonnummer des Kontakts ein, fügen Sie eine Nachricht hinzu und klicken Sie auf "Senden".

Stellen Sie die Verbindung zum Netzwerk wieder her

Netzwerkprobleme können zu doppelten Textnachrichten führen. Setzen Sie daher die Verbindung zu Ihrem Netzwerk zurück. Starten Sie die App "Einstellungen" und drücken Sie "Allgemein", gefolgt von "Zurücksetzen". Wählen Sie "Netzwerkeinstellungen zurücksetzen". Ihre Wi-Fi-Einstellungen bleiben unverändert. Wenn die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt wurden, stellt Ihr iPhone erneut eine Verbindung zu Ihrem Netzwerk her. Wenden Sie sich an Ihren Kontakt, um zu bestätigen, dass das Problem behoben wurde.

Stellen Sie das Telefon wieder her

Nachdem die anderen Optionen ausgeschöpft sind, kann eine Systemwiederherstellung erforderlich sein. Das Problem des Telefons kann durch einen Fehler im Betriebssystem verursacht werden. Sichern Sie Ihr Telefon in iCloud oder iTunes, bevor Sie Ihr Gerät wiederherstellen. Bei einer Systemwiederherstellung werden alle Ihre Daten und Apps von Ihrem Telefon entfernt und auf den Stand zurückgesetzt, auf dem Sie das Gerät gekauft haben, wobei das aktuellste iOS für das Telefon verfügbar ist. Starten Sie die App "Einstellungen" und tippen Sie auf "Allgemein" und anschließend auf "Zurücksetzen". Wählen Sie "Alle Inhalte und Einstellungen löschen". Ihr iPhone fordert Sie mit einer Meldung auf, dass alle Anwendungen und Daten entfernt und Ihr Telefon zurückgesetzt werden. Tippen Sie auf "iPhone löschen", um zu bestätigen, dass Sie Ihr Telefon auf den Werkszustand zurücksetzen möchten. Wenn Ihr Telefon zurückgesetzt wurde, wählen Sie aus, ob Sie Ihre Daten aus einem iTunes- oder iCloud-Backup wiederherstellen möchten.

Konsultieren Sie ein Genie

Wenn das Problem durch einen Werksreset nicht behoben werden kann, bringen Sie Ihr Gerät in einen Apple Store und wenden Sie sich an einen Techniker. Gehen Sie zum Support-Bereich auf der Apple-Website und wählen Sie "Support kontaktieren", um die Serviceoptionen anzuzeigen.

Die Informationen in diesem Artikel gelten für iPhones mit iOS 7. Andere Softwareversionen enthalten möglicherweise Anweisungen, die erheblich von den hier abgebildeten abweichen.