Warum hält mein Tablet mein Internet-Signal nicht?

Eine instabile Internetverbindung kann einen Großteil der Funktionen Ihres Tablets stark einschränken, sodass Sie nicht mehr im Internet surfen oder bestimmte Apps verwenden können. Wie normale drahtlose Computer sind Tablets normalerweise auf ein starkes drahtloses Signal angewiesen, um eine gute Internetverbindung aufrechtzuerhalten. Wenn Sie wissen, wie Sie Verbindungsprobleme direkt von Ihrem Tablet aus beheben können, können Sie Probleme schnell beheben und sicherstellen, dass die tragbaren Computer Ihres Unternehmens das bestmögliche Online-Erlebnis bieten.

Interferenz

Ihr Tablet unterbricht möglicherweise die Internetverbindung aufgrund von Funkstörungen. Drahtlose Interferenzen treten auf, wenn die Funkwellen, aus denen drahtlose Signale bestehen, in der Luft beeinträchtigt werden. Dies kann darauf zurückzuführen sein, dass andere Geräte konkurrierende Signale auf derselben Frequenz senden, z. B. schnurlose Telefone. Dies kann auch passieren, wenn das Signal durch ein Material geleitet wird, das Funkwellen nicht gut leitet, wie z. B. Metall. Wenn Sie Interferenzquellen aus dem Pfad zwischen Ihrem Router und Ihrem Tablet fernhalten, sollte dies die drahtlose Leistung verbessern.

Abdeckung

Die von Ihrem WLAN-Router erzeugten Funkwellen haben nur eine begrenzte Reichweite. Elektromagnetische Wellen verschlechtern sich auf ihrem Weg. Wenn Ihr Tablet zu weit von seinem drahtlosen Zugangspunkt entfernt ist, empfängt es möglicherweise nur ein uneinheitliches Signal. Dieses Problem kann gelöst werden, indem Sie Ihr Tablet näher an Ihren Router bringen. Wenn dies nicht praktikabel ist, können Sie versuchen, Repeater in Ihrem Haus zu installieren. Repeater sind Geräte zum Aufnehmen und erneuten Übertragen von Funksignalen, mit denen die Reichweite eines Netzwerks erweitert werden kann.

Anbieterproblem

Möglicherweise treten auf Ihrem Tablet Verbindungsprobleme auf, die auf ein größeres Problem mit dem Netzwerk Ihres Anbieters zurückzuführen sind. Versuchen Sie nach Möglichkeit, Ihr Tablet mit einer anderen Verbindungsmethode zu testen. Wenn Sie beispielsweise versuchen, das Internet über eine Mobilfunkdatenverbindung zu nutzen, wechseln Sie zu einem Wi-Fi-Netzwerk, falls sich in Reichweite befindet. Wenn dies nicht möglich ist, testen Sie Ihre Verbindung mit einem anderen Gerät. Ihr Internetdienstanbieter oder Mobilfunkanbieter sollte Sie auch über Netzwerkfehler informieren können.

Software-Problem

Eine zeitweise Verbindung kann durch einen Softwarefehler oder eine Fehlkonfiguration auf dem Tablet selbst verursacht werden. Versuchen Sie, die Verbindung zu Ihrem Netzwerk zu trennen und wieder herzustellen, da dies zur Verbesserung der Signalstärke beitragen kann. Sie sollten auch versuchen, die Software Ihres Geräts nach Möglichkeit zu aktualisieren, da große Tablet-Hersteller häufig neue Firmware veröffentlichen, um Fehler zu beheben und die Leistung zu verbessern. Wenn dies nicht funktioniert, sollten Sie Ihr Gerät sichern und auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.