Warum friert Facebook bei Firefox immer ein und kann etwas dagegen unternommen werden?

Probleme beim Zugriff auf Facebook über Firefox beeinträchtigen Ihre Fähigkeit, die Seite und Präsenz Ihres Unternehmens auf der beliebten Website für soziale Netzwerke zu verwalten, erheblich. Wenn Facebook die einzige Website ist, mit der Sie Probleme haben, können Sie Ihre Bemühungen zur Fehlerbehebung auf Firefox-Erweiterungen und den Browser selbst beschränken, ohne Ihre Internetverbindung und das Windows-System als Ganzes untersuchen zu müssen.

Firefox-Erweiterungen

Angenommen, Facebook selbst weist keine Probleme auf. Sie können auf den Facebook-Support-Seiten nachsehen, ob bekannte Probleme gemeldet werden. Ihre Schwierigkeiten können durch eine Erweiterung oder ein Add-On verursacht werden, das auf Firefox ausgeführt wird. Wählen Sie "Add-Ons" aus dem Menü "Extras" und deaktivieren Sie die installierten Erweiterungen nacheinander. Starten Sie Firefox jedes Mal neu, um festzustellen, ob Sie den Schuldigen finden können. Achten Sie besonders auf Facebook-bezogene Erweiterungen, z. B. solche, mit denen Facebook-Benachrichtigungen angezeigt oder das Erscheinungsbild der Website für soziale Netzwerke geändert werden sollen. Wenn Sie feststellen, dass eine Erweiterung schuld ist, wenden Sie sich an den Entwickler, um ein Update zu erhalten und den Fehler zu melden. Lassen Sie das fehlerhafte Add-On in der Zwischenzeit deaktiviert.

Firefox-Problem

Ein größeres Firefox-Problem kann auch dazu führen, dass Facebook jedes Mal einfriert. Wenn Sie jedoch nur auf einer Website Probleme haben, ist dies weniger wahrscheinlich. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Firefox ausführen, die die neuesten Fehlerkorrekturen enthält und für die neuesten Webstandards und -technologien ausgelegt ist, die auf Facebook und anderen Websites verwendet werden. Firefox sollte sich automatisch aktualisieren, Sie können jedoch auch die neueste Version von der Mozilla-Website herunterladen und installieren. Dieser Vorgang ersetzt alle wichtigen Browserdateien und Einstellungen, die gelöscht oder beschädigt wurden.

Malware-Problem

Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass eine Malware-Infektion auf Ihrem Computer den Zugriff auf Facebook blockiert oder versucht, diese auf irgendeine Weise zu stören, wodurch Firefox abstürzt. Stellen Sie sicher, dass Ihre installierten Sicherheitstools mit den neuesten Definitionen aktualisiert sind, und führen Sie einen gründlichen Systemscan durch, um nach Problemen zu suchen. Wenn Ihr vorhandener Antivirenscanner nichts findet, führen Sie einen zusätzlichen On-Demand-Scanner (z. B. den kostenlosen Microsoft Safety Scanner) aus, um einen zweiten Durchgang durchzuführen. Diese On-Demand-Scanner erfordern keine Installation, beeinträchtigen Ihre vorhandene Software nicht und können eine nützliche Zweitmeinung abgeben.

Weitere Fehlerbehebung

Mit einem sauberen, sicheren System und der neuesten Version von Firefox, die ohne Erweiterungen ausgeführt wird, gibt es keinen offensichtlichen Grund, warum Facebook in Ihrem Browser einfrieren sollte. Wenn das Problem beim Zugriff auf dieselbe Facebook-App oder -Seite auftritt, liegt das Problem wahrscheinlich in einem Teil des Codes in der App oder Seite selbst. Durch Testen von Facebook in einem alternativen Browser (z. B. Internet Explorer, Chrome oder Safari) können Sie feststellen, ob das Problem bei Firefox oder bei etwas anderem liegt, z. B. bei einem Windows-Programm eines Drittanbieters oder einer Hintergrund-App, mit der ein Konflikt verursacht wird etwas auf der Facebook-Seite.