Verwendung des HDMI- und Audioeingangs in einem Acer-Monitor

Die HDMI-Technologie integriert sowohl Video als auch Audio über dasselbe Kabel, ohne dass eine zusätzliche Audioverbindung erforderlich ist. Dies unterscheidet sich von den VGA- und DVI-Formaten, die nur Video zulassen und eine direkte Verbindung von Ihrer Audiokarte zu den Audioeingängen des Acer-Monitors erfordern. Obwohl HDMI integriertes Audio zulässt, ist der Audioteil auf Ihrem Computer möglicherweise nicht standardmäßig aktiviert, sodass eine direkte Verbindung möglicherweise zunächst nicht funktioniert. Einige Systemänderungen ermöglichen jedoch eine funktionierende Einzelkabelverbindung zwischen Ihrem PC und Ihrem Acer-Monitor.

1

Stecken Sie ein Ende des HDMI-Kabels in den HDMI-Anschluss Ihres Computers und das andere Ende in den HDMI-Anschluss des Acer Monitors. Der HDMI-Anschluss Ihres Desktop-Computers befindet sich auf der Rückseite des Turms in der Nähe der DVI- oder VGA-Anschlüsse Ihrer Grafikkarte. Bei einem Laptop befindet sich der HDMI-Anschluss normalerweise an der Seite des Laptops. Schalten Sie Ihren Computer und den Acer-Monitor ein, falls diese noch nicht eingeschaltet sind.

2

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich des Desktops und wählen Sie "Bildschirmauflösung".

3

Klicken Sie in der grafischen Anzeige auf den Acer-Monitor und aktivieren Sie "Dies ist mein Hauptmonitor". Wenn Sie den Acer-Monitor nicht sehen können, klicken Sie auf "Erkennen" und lassen Sie Windows 7 den HDMI-Monitor erneut erkennen.

4

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautstärkesymbol in der Taskleiste und wählen Sie "Wiedergabegeräte".

5

Klicken Sie auf das Wiedergabegerät, auf dem "... HDMI-Ausgang" aufgeführt ist, und klicken Sie auf "Standard festlegen". Klicken Sie auf "Übernehmen" und dann auf "OK".