Verwenden von Befehlszeilenparametern in Microsoft Excel

Sie können Befehlszeilenparameter verwenden, um Microsoft Excel über das Dialogfeld Ausführen zu starten oder indem Sie den Befehl und die Schalter in einer Desktopverknüpfung konfigurieren. Starten Sie Excel mit Befehlszeilenschaltern im Dialogfeld Ausführen, wenn Sie die Schalter nur einmal verwenden möchten. Erstellen Sie eine Desktopverknüpfung, um eine Lösung zum Starten von Excel jedes Mal mit Befehlszeilenparametern zu implementieren. Sie können eine Arbeitsmappe schreibgeschützt öffnen, zusätzliche Instanzen von Excel starten und mithilfe von Befehlszeilenoptionen mehrere andere Optionen aufrufen.

Run Box

1

Drücken Sie "Windows-R", um das Feld "Ausführen" in Windows 8 zu öffnen.

2

Geben Sie "excel.exe" in das Eingabefeld "Ausführen" ein. Sie können auch auf die Schaltfläche „Durchsuchen“ klicken und dann zur Excel EXE-Datei navigieren und darauf klicken, um den Befehl in das Feld Ausführen zu laden.

3

Geben Sie ein Leerzeichen ein und geben Sie dann "/" gefolgt vom ersten Schalter ein. Geben Sie beispielsweise "excel.exe / e" ein, um Excel zu starten, ohne eine leere Arbeitsmappe zu öffnen oder den Startbildschirm anzuzeigen.

4

Geben Sie ein Leerzeichen ein und geben Sie dann "/" gefolgt vom zweiten Schalter ein. Fügen Sie weitere Schalter hinzu, bis alle Befehlszeilenparameter definiert sind.

5

Klicken Sie auf "OK" oder drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen.

Desktop-Verknüpfung

1

Klicken Sie auf die Kachel „Desktop“, um den Windows 8-Desktop zu öffnen.

2

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle auf dem Desktop und klicken Sie dann im Kontextmenü auf "Neu".

3

Klicken Sie auf "Verknüpfung", um das Dialogfeld "Verknüpfung" zu öffnen.

4

Geben Sie ein Anführungszeichen ein und geben Sie dann den vollständigen Pfad zur Excel EXE-Datei in das Eingabefeld Verknüpfung ein. Microsoft Excel 2013 wird standardmäßig unter C: Programme Microsoft Office Office15 excel.exe installiert. Sie können auch auf "Durchsuchen" klicken und dann zur Excel EXE-Datei navigieren, um den Pfad in das Eingabefeld einzufügen. Schließen Sie den Pfad mit einem zweiten Anführungszeichen ein.

5

Geben Sie ein Leerzeichen ein und geben Sie dann "/" (ohne Anführungszeichen) gefolgt vom ersten Schalter ein.

6

Geben Sie ein Leerzeichen ein und geben Sie dann "/" (ohne Anführungszeichen) gefolgt vom zweiten Schalter ein. Fügen Sie weitere Schalter hinzu, bis alle Befehlszeilenparameter definiert sind. Weiter klicken."

7

Geben Sie einen Namen für die Verknüpfung in das Feld Geben Sie einen Namen für diese Verknüpfung ein und klicken Sie dann auf "Fertig stellen". Die Verknüpfung wird mit Befehlszeilenparametern erstellt.

8

Klicken Sie auf die neue Verknüpfung, um Excel mit den Befehlszeilenoptionen zu starten.