Übertragen eines Google Mail-Kalenders auf ein anderes Konto

Der kostenlose Google Kalender-Dienst verfügt über eine Freigabefunktion, die das Übertragen eines ausgewählten Kalenders auf ein anderes Konto vereinfacht. Dies ist nützlich, wenn Sie mehrere Google Mail-Konten haben oder alle Ihre Informationen in ein neues Konto verschieben möchten. Um die vollständigen Rechte für den Kalender auf das andere Konto zu übertragen, müssen Sie angeben, dass der neue Eigentümer berechtigt ist, Änderungen vorzunehmen und die Freigabe zu verwalten. Nachdem der Kalender auf das neue Konto übertragen wurde, kann der Eigentümer die Freigabe für das vorherige Konto widerrufen, um das volle Eigentum zu erlangen.

1

Navigieren Sie zur Google Kalender-Seite (Link in Ressourcen). Melden Sie sich mit dem Google Mail-Konto an, das dem Kalender zugeordnet ist, den Sie übertragen möchten.

2

Klicken Sie auf "Meine Kalender", um eine Liste der mit Ihrem Konto verknüpften Kalender anzuzeigen.

3

Klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Namen des Kalenders, den Sie übertragen möchten.

4

Klicken Sie auf "Diesen Kalender freigeben". Geben Sie die E-Mail-Adresse des Kontos, auf das Sie den Kalender übertragen möchten, in das Texteingabefeld "Person" ein.

5

Klicken Sie auf die Dropdown-Liste unter "Berechtigungseinstellungen" und wählen Sie "Änderungen vornehmen UND Freigabe verwalten".

6

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um die Übertragung abzuschließen.