Tutorial zum Zeichnen eines Bogens in Photoshop

Adobe Photoshop enthält eine Auswahl für erweiterte Illustrationsfunktionen, einschließlich eines Stiftwerkzeugs, mit dem Sie eine gekrümmte Bogenform erstellen können. Das Zeichnen einer Kurve mit dem Photoshop Pen-Werkzeug umfasst das Erstellen von Ankerpunkten auf dem Bild und das Bearbeiten von Richtungslinien, um Kurvensegmente zu bilden.

Über Bogenkurven

In der Geometrie ist ein Bogen ein ununterbrochener Teil des Umfangs eines Kreises oder einer anderen gekrümmten Linie. Der Bogen besteht daher aus einer glatten Kurve und nicht aus mehreren Kurven. Die Bogenform wird häufig in Diagrammen verwendet, um den Pfad eines sich bewegenden Objekts darzustellen, das nach oben getrieben wurde und zur Erde zurückfällt. Die Form wird auch in der Architektur verwendet und findet sich in der Natur. Sie können in Photoshop einen Bogen erstellen, um eine glatte Kurve in einer beliebigen Grafik oder einem Bild darzustellen.

Photoshop und Kurven

Mit dem Stiftwerkzeug von Adobe Photoshop können Sie eine Reihe horizontaler, vertikaler, diagonaler oder gekrümmter Linien erstellen. Um eine Kurve mit dem Stiftwerkzeug zu erstellen, müssen Sie einen Ankerpunkt erstellen, an dem die Kurve die Richtung ändert, und dann die Richtungslinien des Werkzeugs ziehen, um die Form der Kurve zu bilden. Der Bogen ist eine einfache Kurve, für die nur zwei Ankerpunkte erforderlich sind. Daher ist es einfach, mit dem Photoshop-Stift-Werkzeug zu zeichnen.

Verwenden des Stiftwerkzeugs

Um einen Bogen in einem Photoshop-Bild zu zeichnen, wählen Sie zuerst das Stiftwerkzeug im Bedienfeld „Werkzeuge“ aus. Positionieren Sie den Zeiger des Stiftwerkzeugs am Startpunkt der Bogenkurve und halten Sie die linke Maustaste gedrückt, um den ersten Ankerpunkt zu erstellen. Ziehen Sie den Cursor über das Bild, um das erste Segment der Bogenkurve zu bilden, und lassen Sie dann die Maustaste los. Wählen Sie die Richtungslinie aus und erweitern Sie sie, die vom ersten Ankerpunkt etwa ein Drittel des Weges zum Punkt im Bild ragt, an dem die Bogenkurve enden soll.

Den Bogen fertigstellen

Nachdem Sie das erste Segment der Bogenkurve mit dem Stiftwerkzeug erstellt haben, können Sie den Bogen vervollständigen. Positionieren Sie den Stift-Werkzeugzeiger an Ihrem bevorzugten Endpunkt für die Bogenkurve und halten Sie die Maustaste gedrückt. Ziehen Sie in die entgegengesetzte Richtung zur vorherigen Richtungslinie, um eine C-förmige Kurve zu bilden, und lassen Sie dann die Maustaste los, wenn Sie mit der Größe der Kurve zufrieden sind. Klicken Sie auf den zweiten Ankerpunkt, wählen Sie ihn aus und ziehen Sie ihn nach innen, um einen schmalen Bogen zu erstellen, oder nach außen, um einen breiteren Bogen zu bilden. Positionieren Sie das Stiftwerkzeug über dem ersten Ankerpunkt, um den Pfad zu schließen und den Bogen abzuschließen. Klicken Sie auf den kleinen Kreis neben dem Stift-Werkzeugzeiger.