Top 10 Körperschaftsteuerabzüge

Das IRS erlaubt Geschäftsabzüge für normale und notwendige Geschäftsausgaben. Laufende Ausgaben sind Ausgaben, die erforderlich sind, um das Unternehmen am Laufen zu halten, und sind vollständig steuerlich absetzbar. Kapitalkosten wie Investitionen und Immobilien können ebenfalls abgezogen werden, wenn sie gekauft werden, um Einnahmen für das Unternehmen zu erzielen. IRS-Steuerkennzeichen bestimmen, für welche Abzüge ein Unternehmen qualifiziert ist und welche Ausgaben nicht für Abzüge qualifiziert sind.

Betriebsaufwand

Betriebskosten sind übliche Steuerabzüge. Die betrieblichen Aufwendungen umfassen die Aufwendungen, auf die sich Unternehmen verlassen, um ihre täglichen Abläufe wie Gehaltsabrechnung, Miete und Büromaterial auszuführen.

Mitarbeiterausgaben

Unternehmen können mitarbeiterbezogene Ausgaben wie Gesundheitsleistungen und Mitarbeitergehälter abziehen. Die Vergütung für Prämien, Prämien, Krankheitstage, Urlaub und Erstattung von Studiengebühren ist ebenfalls steuerlich absetzbar. Arbeitgeber, die Arbeitnehmer für arbeitsbedingte Ausgaben wie Reisen oder geschäftliche Nutzung eines Privatfahrzeugs entschädigen, erhalten ebenfalls Steuerabzüge.

Versicherung

Versicherungsprämien sind für Körperschaftsteuerabzüge qualifiziert. Versicherungsprämien für Feuer- und Diebstahlversicherungen sind abzugsfähig. Haftpflicht- und Arbeitnehmerentschädigungsversicherungsprämien sind ebenfalls steuerlich absetzbar. Unternehmer, die ein professionelles Gewerbe betreiben, wie z. B. ein Buchhalter, ein Anwalt oder ein Arzt, können auch die Prämien für Fehlverhalten oder Fehler und Auslassungen von ihren Steuern abziehen.

Travel

Ausgaben im Zusammenhang mit Orts- und Fernreisen sind für Körperschaftsteuerabzüge qualifiziert. Diese Kosten umfassen Flugreisen sowie Reisen mit dem Zug oder Bus. Unterhaltungskosten während Geschäftsreisen sind vollständig steuerlich absetzbar, einschließlich Mahlzeiten und Trinkgelder.

Forderungsausfälle

Forderungsausfälle, die einer Organisation geschuldet werden, sind steuerlich absetzbar. Unternehmen haben die Möglichkeit, Forderungsausfälle und Verluste im Zusammenhang mit Kreditverkäufen von Kunden abzuschreiben.

Zinsen

Zinszahlungen aus Geschäftskrediten und anderen zur Finanzierung von Geschäftsausgaben erworbenen Krediten sind normale Steuerabzüge. Während des Steuerjahres gezahlte oder aufgelaufene Zinsen sind vollständig steuerlich absetzbar.

EQUIPMENT

Verschiedene Formen von Geschäftsausstattung und Eigentum sind steuerlich absetzbar. Nach dem IRS müssen Unternehmen in der Regel die abzugsfähigen Kosten für Geschäftseigentum im Laufe der Zeit verteilen. Um dies zu erreichen, dürfen Unternehmen in den meisten Fällen nur den abgeschriebenen Betrag der Immobilie abziehen.

Steuern

Unternehmen zahlen Steuern für den Betrieb und diese Steuern sind steuerlich absetzbar. Unternehmen können Umsatzsteuern, Verbrauchs- und Kraftstoffsteuern, Bundeseinkommenssteuern und Immobiliensteuern, die auf Geschäftsimmobilien gezahlt werden, abziehen.

Professionelle Dienstleistungen

Gebühren für professionelle Dienstleistungen wie Steuervorbereitung, Rechtsberatung sowie Buchhaltung und Buchhaltung sind steuerlich absetzbar. Die für professionelle Dienstleistungen gezahlten Gebühren müssen normale und notwendige Kosten im Zusammenhang mit dem Betrieb des Geschäfts sein.

Werbung

Werbekosten für Unternehmen sind steuerlich absetzbar. Kosten im Zusammenhang mit Visitenkarten, Gelben Seiten und anderen Materialien, die für das Geschäft werben, können abgezogen werden.