Tipps zum Starten eines Home Inventory-Geschäfts

Das Inventar von Eigenheimen hat sich zu einem lukrativen Geschäft entwickelt, da Hausbesitzer und Kleinunternehmer den Wert von Dienstleistungen zur Dokumentation von Immobilien erkannt haben. Unglückliche Ereignisse wie Feuer, Diebstahl und Naturkatastrophen können jedem passieren. Finanzplaner und Versicherungsunternehmen empfehlen die Bestandsaufnahme von Eigenheimen, um detaillierte Aufzeichnungen zu führen, falls Eigentümer Ansprüche geltend machen müssen. Ihr Hausinventargeschäft kann den Aufzeichnungsprozess vereinfachen, um den Kunden Sicherheit zu bieten.

Bedeutung genauer Aufzeichnungen

Viele Menschen haben einfach nicht die Zeit oder Geduld, eine ordnungsgemäße Bestandsaufnahme ihrer Wertsachen und Habseligkeiten vorzunehmen. Laut der National Association of Home Inventory Professionals sind sich immer mehr Hausbesitzer der Bedeutung und Notwendigkeit bewusst geworden, detaillierte Aufzeichnungen über ihr persönliches Eigentum zu führen. Sie kennen möglicherweise sogar Opfer von Diebstahl oder Katastrophen. Sie haben traurige Geschichten von Menschen gehört, die keine genauen Berichte über ihre Besitztümer hatten und ihre Verluste von Versicherungsunternehmen nicht wieder gutmachen konnten. Ihr Hausinventargeschäft kann den Eigentümern Sicherheit bringen und Ihnen enorme Gewinne bringen. Je mehr Eigentümer Sie kontaktieren, desto größer sind Ihre potenziellen Gewinne.

Inventarkurse

Der erste Schritt zur Gründung eines Unternehmens für die Bestandsaufnahme von Eigenheimen erfordert die Teilnahme an Schulungskursen für Bestandsaufnahmen. Das Führen von Hausinventaren bedeutet nicht, nur eine Liste von Gegenständen wie Möbeln oder Geräten im Haus aufzuschreiben. Der Job besteht auch darin, Elemente zu bewerten, um ihren Wert zu bestimmen. Antiquitäten, Kunst und Schmuck müssen möglicherweise professionell bewertet werden. Sie können kostengünstige Kurse an Community Colleges oder im Internet belegen, um die Aufgaben eines erfolgreichen Bestandsgeschäfts zu erlernen. Die Kurse sind nicht schwierig und helfen Ihnen dabei, die angemessenen Werte bestimmter Artikel und die Auszahlungen von Versicherungsunternehmen im Falle von Verlusten zu ermitteln.

Staatliche Anforderungen

Kennen Sie die Vorschriften für Ihren Staat, die ein Hausinventargeschäft betreffen. Das Büro des staatlichen Versicherungsbeauftragten kann Informationen zur Erlangung einer ordnungsgemäßen Zertifizierung für Ihr Unternehmen bereitstellen. Ihr Bundesstaat benötigt möglicherweise eine Lizenz oder Zertifizierung für den Betrieb. Einige staatliche Gesetze haben sich geändert, weil das Geschäft mit Hausinventaren zu einem relativ neuen Bereich geworden ist. Selbst in Staaten ohne strenge Anforderungen akzeptieren Versicherungsunternehmen in der Regel Inventar für Ansprüche von zertifizierten oder lizenzierten Hausinventarunternehmen.

Business Plan

Ein Geschäftsplan ist wichtig für die Gründung eines Unternehmens. Ein richtiger Plan sollte mehrere wesentliche Teile haben. Finanzielle Unterstützung, Steuerpläne und Marketing oder Werbung für Ihr Unternehmen spielen eine Schlüsselrolle beim Aufbau einer Inventarfirma. Zu den Plänen gehören auch Überlegungen zur Einstellung. Möchten Sie Ihr Hausinventargeschäft alleine führen oder benötigen Sie Mitarbeiter? Sie benötigen Geräte wie Digital- und Videokameras, um das Eigentum eines Kunden zu überprüfen.