Teambuilding & Methoden

Teambuilding bietet Arbeitgebern und Arbeitnehmern die Möglichkeit, die Kommunikation und Motivation der Belegschaft zu verbessern. Die Mitarbeiter lernen, als Team zur Problemlösung zu arbeiten. Einzelpersonen haben die Möglichkeit, mehr über sich und einander zu erfahren. Es ist eine wirksame Strategie zur Verbesserung der Arbeitsmoral und der Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter. Die Methoden variieren mit der Geschäftsstruktur und den Unternehmenszielen. Zahlreiche Beratungsunternehmen können Unternehmen durch den Prozess führen.

1

Identifizieren Sie die Ziele der Teambildung. Dieser Prozess beinhaltet das Erkennen der Probleme, die gelöst werden müssen, damit Sie das richtige Problem beheben können.

2

Planen Sie das Teambuilding-Programm. Stellen Sie sicher, dass alle Personen teilnehmen können, insbesondere diejenigen, die am stärksten von dem Problem betroffen sind. Ein typischer Plan kann eine Eisbrecheraktivität umfassen, gefolgt von einer oder mehreren Teambildungsaktivitäten, die sich auf die von Ihnen identifizierten Probleme und Ziele konzentrieren.

3

Führen Sie Ihre Eisbrecheraktivität durch. Dies ist eine effektive Möglichkeit für neue Mitarbeiter, ihre Mitarbeiter kennenzulernen. Es kann sich um einfache Übungen handeln, z. B. um eine wenig bekannte Tatsache über sich selbst oder ein verstecktes Talent, das Sie haben. Mitarbeiter können nach bestimmten Fragen Einzelinterviews mit einem anderen Mitarbeiter führen.

4

Starten Sie Ihre erste Gruppenaktivität. Es gibt vier Haupttypen von Teambuilding-Aktivitäten: Eisbrecher-, Problemlösungs-, Kommunikations- und Vertrauensbildungsübungen. Ihre spezielle Situation bestimmt, wie Sie vorgehen sollen. Eine gute Strategie könnte darin bestehen, mit einer lustigen Aktivität zu beginnen, die allen hilft, sich zu entspannen, wie z. B. einer Schnitzeljagd oder einem Krimi. Ihr Team muss möglicherweise eine Überlebensstrategie ausarbeiten, indem es ein Brainstorming für eine Liste von Must-Have-Elementen durchführen muss.

5

Planen Sie Pausen oder ein Mittagessen in Ihrem Programm. Gemeinsames Essen ist ein effektiver Weg, um Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, sich auf einer grundlegenden Ebene zu verbinden. Das Teilen einer Mahlzeit ist die Grundlage der menschlichen Erfahrung.

6

Nehmen Sie an einer herausfordernden Teambuilding-Aktivität teil, z. B. einer vertrauensbildenden Übung. In einer Arbeitssituation haben Sie möglicherweise nicht die gleiche Gelegenheit, Vertrauen zu einem anderen Mitarbeiter aufzubauen, wie Sie es auf persönlicher Ebene können. Mine Field ist ein klassisches Beispiel, bei dem ein Mitarbeiter einen Mitarbeiter mit verbundenen Augen mündlich durch einen Bereich mit Hindernissen führt.

7

Beenden Sie Ihr Programm mit einem gesellschaftlichen Ereignis. Der Zweck der Teambildung besteht darin, die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern zu verbessern. Eine Themenparty kann zusätzlichen Spaß in die Versammlung bringen. Diese Art von Veranstaltung bietet den Mitarbeitern die Möglichkeit, sich als Teil einer Gruppe zu sehen, die ein gemeinsames Ziel teilt.

8

Planen Sie ein Folgeprogramm. Der Erfolg Ihres Teambuilding-Vorhabens hängt davon ab, dass Sie das Vertrauen und die Kommunikation fördern, die Ihre Aktivitäten in Ihren Mitarbeitern erzeugen. Die Folgeveranstaltung wird zu einer besseren Arbeitsmoral und Arbeitsleistung führen.