Tatsächliche Kosten im Vergleich zu den projizierten Kosten

Tatsächliche Kosten und prognostizierte Kosten sind Schlüsselkomponenten in einem Geschäftsbudgetierungssystem. In der Regel legen kleine Unternehmen jährlich Budgets fest. Die prognostizierten Kosten basieren auf früheren Verkaufszahlen und erwarteten Kostensteigerungen. Tatsächliche Kosten entstehen, wenn tatsächlich Geld für die verschiedenen Lieferungen, Dienstleistungen und anderen Ausgabenkategorien ausgegeben wird, die vom Unternehmen verwendet werden.

Budgets verwalten

Wenn Unternehmensleiter Budgets für verschiedene Abteilungen und Aktivitäten zuweisen, liegt es an den Managern in jedem Bereich, die zugewiesenen Mittel effektiv zu nutzen. In einigen Fällen steigen die Kosten oder bestimmte Artikel sind teurer als erwartet. In anderen Fällen sparen Unternehmen Geld oder benötigen weniger Ressourcen als ursprünglich geplant. Die Einhaltung von Budgetprojektionen trägt dazu bei, die Rentabilität eines Unternehmens sicherzustellen.