Synchronisieren eines Android-Tablets mit einem PC

Android-Tablets verfügen nicht über eine automatische Methode oder Desktop-Verwaltungssoftware, um Ihre Dateien vom Gerät mit einem PC zu synchronisieren. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dies manuell zu tun. Dazu muss das Gerät bereitgestellt werden, damit der Computer sein Dateisystem erkennt, und anschließend Bilder, Videos und andere Daten auf die lokale Festplatte des Computers verschoben werden.

1

Schalten Sie das Android-Tablet ein und verbinden Sie es über das mitgelieferte USB-Kabel mit Ihrem Windows-Computer.

2

Klicken Sie auf die Option "Ordner zum Anzeigen von Dateien öffnen", wenn das Dialogfeld "Automatische Wiedergabe" angezeigt wird. Wenn Sie Ihr Android-Tablet zum ersten Mal anschließen, führt der Computer einen kurzen Prozess zum Herunterladen und Installieren der Treibersoftware für dieses Gerät durch.

3

Tippen Sie im Dialogfeld USB Connected auf Ihrem Tablet auf die Schaltfläche "Mount". Ihr Windows-Computer erkennt das Gerät jetzt vollständig und hat Zugriff auf das Dateisystem des Tablets.

4

Gehen Sie zum Windows-Datei-Explorer, gehen Sie zur linken Seitenleiste und doppelklicken Sie auf das Gerät "Wechseldatenträger" unter dem Abschnitt "Computer". Auf der rechten Seite haben Sie jetzt Zugriff auf alle Dateien auf Ihrem Android-Tablet.

5

Durchsuchen Sie die Ordner nach den Dateien, die Sie kopieren möchten, wählen Sie diese Dateien aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste, um ein Menü aufzurufen, und klicken Sie in der Liste auf die Option "Kopieren".

6

Gehen Sie zu einem Ordner auf der lokalen Festplatte Ihres Computers, klicken Sie mit der rechten Maustaste in dieses Verzeichnis und klicken Sie in der Dropdown-Liste auf "Einfügen". Das Kopieren der Dateien in diesen Ordner kann einige Momente dauern.