Steuern eines Computers mit einem iPad

Die Popularität von iPads in Unternehmen hat dazu geführt, dass Benutzer Möglichkeiten gefunden haben, die Erfahrung des Desktop- oder Laptop-Computers mit dem iPad zu verbinden. Es ist möglich, Ihren Computer von Ihrem iPad aus auf verschiedene Arten zu steuern, z. B. indem Sie Ihr iPad als Maus verwenden, Ihren Computer steuern, während Sie sich im selben Büronetzwerk befinden, oder Ihren Computer sogar über das Internet fernsteuern.

Ihre Optionen verstehen

Bevor Sie sich für eine Lösung entscheiden, sollten Sie die verfügbaren Optionen und Einschränkungen kennen. Wenn Sie Ihr iPad direkt als Maus zur Steuerung Ihres Computers verwenden möchten, müssen Sie sich immer in der Nähe Ihres Computers befinden, um eine Verbindung herzustellen. Es gibt kostenlose Anwendungen, mit denen Sie auch über das Netzwerk eine Verbindung herstellen können. Sie verfügen jedoch möglicherweise über weniger erweiterte Funktionen als kostenpflichtige Anwendungen. Wenn Sie nach einer Lösung mit vollem Funktionsumfang und auf Unternehmensebene suchen, ist eine kostenpflichtige Anwendung möglicherweise genau das Richtige für Sie.

Verwenden Sie das iPad als Maus

Ihr iPad kann über Bluetooth kostenlos als Maus verwendet werden, wenn Sie die Logitech Touch Mouse Server-Anwendung auf Ihrem Computer installieren und anschließend die Touch Mouse-Anwendung aus dem App Store auf Ihrem iPad installieren. Sobald Sie diese installiert haben, können Sie Ihr iPad als Maus an Ihren Computer anschließen und Ihren Computer steuern, solange Sie sich für eine Bluetooth-Verbindung in Reichweite Ihres Computers befinden.

Kostenlose Fernbedienungsanwendungen

Es gibt einige kostenlose Anwendungen, mit denen Sie Ihren Windows- oder Mac-Computer steuern können. Bei Mac-Computern kann die iOS-Anwendung "Connect My Mac" verwendet werden, um einen Mac-Computer von Ihrem iPad aus zu steuern, wenn beide mit demselben Netzwerk verbunden sind. Es gibt andere kostenlose Anwendungen zur Steuerung von Computern, die nicht von Mac OS stammen. Beispiele für diese Apps sind LogMeIn, TeamViewer und AppStart für iPad. Für jede dieser Apps gelten unterschiedliche Anforderungen an die Berechtigungseinstellungen auf Ihrem Computer sowie möglicherweise zusätzliche Software, die auf Ihrem Computer installiert werden muss, damit die App eine Verbindung herstellen kann.

Bezahlte Fernbedienungsanwendungen

Anwendungen und Dienste wie GoToMyPC und VNC Viewer haben in der Branche professionelle Anerkennung als Virtual Network Computing-Anwendungen erhalten. Solche Anwendungen sind nicht kostenlos und für einige ist möglicherweise eine Abonnementgebühr erforderlich. Die bereitgestellten Funktionen und der Service sind jedoch für Unternehmen geeignet, was für Ihre beruflichen Anforderungen von entscheidender Bedeutung sein kann. Es ist sogar möglich, diese Services für Ihre Kunden bereitzustellen, damit Ihr Team bei der Lösung von Kundenproblemen helfen kann, indem es den Problemcomputer fernsteuert.