So zeigen Sie PNG-Bilder an

Die PNG-Erweiterung ist ein bekannter Bilddateityp, der mit einer Vielzahl von Betriebssystemen, Webbrowsern und Geräten kompatibel ist. Das Format wurde hauptsächlich für die Übertragung von Fotos über das Web entwickelt, da Unternehmen aufgrund ihrer tragbaren Dateigröße diese effizienter mit Kollegen und Endbenutzern teilen können. Die meisten Standard-Bildbearbeitungsprogramme unterstützen die Erweiterung nahtlos. Die Windows-Plattform bietet beispielsweise native Unterstützung für PNG-Bilddateien und ermöglicht es Ihnen, auf diese zuzugreifen und bei Bedarf verschiedene Änderungen vorzunehmen.

1

Klicken Sie auf „Start | Alle Programme | Zubehör | Farbe."

2

Klicken Sie im Kontextmenü auf "Öffnen".

3

Suchen Sie nach dem PNG-Bild, das Sie anzeigen möchten. Im linken Bereich werden alle verfügbaren Speichereinheiten und Geräte angezeigt, während im rechten Bereich einzelne Dateien angezeigt werden.

4

Doppelklicken Sie auf die PNG-Bilddatei, um sie mit Paint zu öffnen. Mit Paint können Sie ein Bild nicht nur anzeigen, sondern auch grundlegend bearbeiten.