So zeigen Sie ein PNG auf einem iPad an

PNG steht für Portable Network Graphics, ein Format, das Transparenzoptionen und die Steuerung der Bildhelligkeit über die Plattform und progressive Anzeigen umfasst. Es bietet auch eine etwas bessere Komprimierung als das GIF-Format, das es ersetzen sollte. Das Format ist nützlich zum Speichern von Zwischenbearbeitungsstufen und Symbolen, die für PC-Anwendungen verwendet werden. Sie können PNG-Bilder einfach mit integrierten iPad-Anwendungen anzeigen.

1

Tippen und halten Sie das PNG-Bild, z. B. auf einer Website, und wählen Sie im Popup-Menü die Option „Bild speichern“. Das Bild wird auf Ihrer Kamerarolle gespeichert, wie in einer Bestätigungsmeldung erläutert.

2

Drücken Sie die Home-Taste, um den iPad-Startbildschirm anzuzeigen. Durchsuchen Sie die Seiten, bis Sie die Kamera-App gefunden haben.

3

Tippen Sie auf die Kamera-App, um sie zu aktivieren.

4

Tippen Sie auf das Symbol unten links auf dem Bildschirm, um die Foto-App anzuzeigen. Standardmäßig wird das neueste Bild angezeigt, bei dem es sich um das gerade heruntergeladene PNG handeln sollte.

5

Tippen Sie auf die Schaltfläche „Kamerarolle“, wenn Sie das PNG nicht sehen. Dadurch wird eine Liste der Fotos auf Ihrem Gerät in einem Miniaturbild angezeigt. Tippen Sie auf die Miniaturansicht des PNG-Bilds, um es in voller Größe anzuzeigen.