So zeichnen Sie ein Diagramm in MS Word

Microsoft Word integriert Diagramme in größere Dokumente. Obwohl Sie solche Diagramme mit Microsoft Excel erstellen können, funktionieren sie manchmal besser als Teil einer Textverarbeitungsdatei. Beispielsweise enthält ein Ergebnisbericht, in dem die Einnahmen dargestellt werden, eine unangemessene Textmenge für eine Excel-Tabelle. Word formatiert und ordnet den Text des Berichts an, während ein Diagramm erstellt wird, das so fortschrittlich ist wie jedes Excel-Diagramm. Word fügt das Diagramm in ein eigenes Dokument ein, speichert die Diagrammdaten jedoch in einer temporären Tabelle.

1

Klicken Sie auf die Registerkarte "Einfügen".

2

Klicken Sie in der Illustrationsgruppe auf "Diagramm", um das Dialogfeld "Diagramm einfügen" zu öffnen.

3

Wählen Sie Ihren Diagrammtyp. Klicken Sie beispielsweise im linken Bereich auf "Kreis" und dann auf die erste Kreisdiagrammoption.

4

Klicken Sie auf "OK", um ein Diagramm einzufügen und eine Tabelle neben Ihrem Word-Dokument zu öffnen. Die Tabelle enthält Beispielfiguren, die von einem blauen Rand umgeben sind. Spalte "A" enthält Datenbeschriftungen. Die restlichen Spalten enthalten Daten.

5

Klicken Sie auf eine Ecke des Rahmens. Ziehen Sie es nach unten oder oben, um Elemente zum Diagramm hinzuzufügen oder daraus zu entfernen.

6

Geben Sie Ihre Diagrammdaten in die Tabellenzellen ein. Ersetzen Sie die Beispieldatenbeschriftungen der Spalte "A" durch Ihre tatsächlichen Beschriftungen und ersetzen Sie die Beispieldaten der anderen Spalten durch Ihre tatsächlichen Daten.

7

Schließen Sie das Tabellenkalkulationsfenster.